Sträucher die im Schatten wachsen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die rote Heckenkirsche mag Schatten, die Hainbuche ebenso. Auch die Hundsrose gibt sich mit (Halb)schatten zufrieden. Es gibt übrigens auch sehr schöne Schattengärtenbücher! :)

Meinst du mit Sträuchern Stauden oder Gehölze?

Zu Gehölzen hast du ja schon gute Vorschläge bekommen (bis auf einige wenige, die es sonnig brauchen wie die Blutjohannisbeere und den Holunder z.B.). Im Staudensegment gibt es aber auch sehr schöne Pflanzen, die du bei ausreichendem Platz in den Vordergrund setzen könntest. Ich denke hier z.B. an Farne, Heleborus, Dicentra alba, Prachtspieren, Hosta, Salomonssiegel und natürlich viele, viele Zwiebelblüher.

http://www.derkleinegarten.de/800_lexikon/822_gehoelze_straecher/aaa_schatten.htm

Sträucher für schattigen Standort

Amelanchier Aruncus dioicus (sylvestris) Waldgeißbart - Staude Berberis (immergrüne) Buxus sempervierens, Buchsbaum Celsatrus, Baumwürger Schlingpflanze Cornus mas, Kornelkirsche Corylus avellana, Haselnuß Cotoneaster dielsianus Cotoneaster divaricatus Daphne Seidelbast Hamamelis, Zaubernuß Hedera helix Efeu Hydrangena Hypericum Ilex Berg-Ilex Kerria, Ranunkelstrauch Kolkwitzia Ligustrum, Liguster Lonicera, Heckenkirsche Mahonia aquifolium, Mahonie Philadelphus coronarius, Pfeifenstrauch Pieris, Lavendelheide Prunus laurocerasus, Kirschlorbeer Rhododendron Ribes sanguineum, Blutjohannisbeere Ribes alpinum, Alpenjohannisbeere Ribes aureum, Goldjohannisbeere Ribes divaricatum Sambucus, Holunder Sorbaria Spirea arguta Symphoricarpos Schneebeere, Korallenbeere Taxus baccata Eibe Viburnum lantana Viburnum opulus

Rhododendron, wenn der Boden sauer ist. Evtl. mit Spezialerde pflanzen, haben schöne Blüten.

Die Mahonie und die Stechpalme fallen mir da ein.

Wie groß dürfen diese sein bzw werden?

Halbschatten- und schattengeeignet sind z.B. Berberitzen, Hartriegel, Seidelbast, Forsythien, Federbusch, Hortensien, Ranunkelstrauch,div. Loniceren, Kirschlorbeer.

Was möchtest Du wissen?