Stottern wegbekommen

6 Antworten

Hi!,

Ich habe einen Freund der auch stottert und ziemlich hart gestottert hat, muss Ich sagen. Bei ihm hat sich das mit der persönlichen Entwicklung gebessert. Ich denke, wenn man selbstbewusster wird oder allgemein älter wird, ändert sich das ein wenig. Weiterhin hat er über einen längeren Zeitraum eine ähnliche Therapie wie du gemacht, in welcher er auch große Fortschritte machen konnte.

Sprich am besten mal mit deinem Arzt darüber oder wende dich an eine/n Logopäden/in in deiner Nähe, diese Leute sind spezialisiert auf so etwas :)

Viel Glück!

Ich habe bis vor kurzem auch gestottert. An einem abend habe ich mal darüber nachgedacht, woran es liegen könnte, dass ich stotter. Dann hatte ich nach 3 minuten die lösung. Ich habe bemerkt, dass meine zunge nicht so beweglich ist wie sie sein sollte und habe deswegen immer weiter versucht, meine zunge hinten zu den weisheitszähnen zu schieben. Das mache ich etwa 5 minuten am tag auf dem schulweg oder so. Dadurch stottere ich nicht mehr, weil zunge vorher irgendwie angespannt war oder so. Mache das seit 2 wochen stottere fast gar nicht mehr. Hoffe dass das nicht nur mir geholfen hat, sondern auch dir und weiteren hilft. Wenn das einer ausprobiert bitte ich mal um rückmeldung, obs klappt. Dauert aber par tage bis man wirklich weniger stottert. Hört sich zwar komisch an was ich da schreibe, aber das hat mir wirklich geholfen. Wünsche dir und dwn anderen die das hier lesen viel glück, dass es auch bei euch funktioniert.

Hallo,könntest du mir den Trick bitte etwas deutlicher erklären?

Mfg

0

Ich stottere momentan auch, aber das kommt von meinem Weisheitszahn. Der ist etwas länger als die anderen Backenzähne und daher ist meine linke Kieferhälfte leicht erhöht. Das ist als hätte ich ne harte Spaghetti dazwischen. Dadurch, dass ich mein Kiefer nicht mehr wie gewohnt auf- und zu machen kann, stottere ich nun etwas. Sobald auch auf der rechten Seite ein Weisheitszahn draußen ist, wird sich das wieder ausgleichen. Bis dahin - abwarten. Ich hatte nie zuvor Sprachprobleme, bis auf die Grundschulzeit.

Hei ich bin Alex ich hab genau das gleiche wie du doch mir ist aufgefallen wen du lautsprichst geht es besser wie wen du mit Deinen freunden sprichst stoterst du ja auch nicht odr? Das Ligt daran das du laut sprichst und du dich wohl fühlst Versuch es mal das reden fâhlt dir leichter bei mir ist es jeden falls so

Geh zu deinem Hausarzt und lass dir eine Überweisung zum Logopäden austellen!

Was möchtest Du wissen?