Stottern seit der Einnahme der Antibabypille?

3 Antworten

Ich tippe jetzt mal ohne medizinische Kenntnisse des Falles auf die Hormone. Hormone können für vieles verantwortlich sein, ob stottern allerdings dazu gehört weiß ich nicht.

Eventuell gibt es schlichtweg auch ein anderes Ereignis was nunmal zeitgleich mti der Einnahme der Pille zusammentrifft.

Was sagt denn dein Arzt dazu?

Lg

HelpfulMasked

Das hab ich auch schon mal im Bekanntenkreis gehört - allerdings bei Schwangerschaft. Die Erklärung, warum das bei der Pille auftritt, wäre dann die (aber keine Gewähr): Die Antibabypille gaukelt dem Körper vor, die Frau sei schwanger. Wer schon schwanger ist, kann in dem Moment keine Kinder bekommen - so wirkt die Pille.

Wenn eine Frau wirklich schwanger ist, kann die damit verbundene hormonelle Veränderung u. U. auch das frühere Stottern wieder reaktivieren. Es könnte also sei, dass die Pille das auch bewirkt.  

Okey danke :) ich werde mich dann darüber informieren 

0

Die Pille gaukelt deinem Körper keine Schwangerschaft vor.

Wie die Pille wirklich wirkt sieht man hier:

Die Pille enthält künstlich hergestellte Geschlechtshormone. Sie führen zu weitgehend konstanten Hormonspiegeln. Vor allem Pillen, die Kombinationen von Östrogenen und Gestagenen enthalten, unterdrücken die Regelung durch die übergeordneten Steuerhormone. Die Eireifung unterbleibt, insbesondere entfällt der LH-Anstieg. Damit findet normalerweise auch kein Eisprung, also keine Ovulation, mehr statt. Dementsprechend heißen solche Pillen Ovulationshemmer.

Zum anderen machen die Gestagene in der Pille den Schleim am Muttermund für Spermien undurchlässiger. Die Spermien können im Prinzip nicht mehr in die Gebärmutter gelangen. Im Falle eines Eisprungs wird eine mögliche Befruchtung auch dadurch erschwert, dass die Eileiter quasi stillgelegt werden und das Ei somit nicht vorankommt. Schließlich baut sich die Gebärmutterschleimhaut nicht mehr auf, sodass ein eventuell doch befruchtetes Ei praktisch keine Chancen mehr hat, sich einzunisten.

http://www.apotheken-umschau.de/Verhuetung/Verhuetung-Die-Pille-52260.html#So-wirkt-die-Pille

0

Der Beitrag ist zwar schon zwei Jahre alt, aber ich würde gerne wissen, ob sich das Problem nach absetzen der Pille oder nach der Schwangerschaft wieder gelöst hat?

Vielleicht weiß das jemand oder hat ähnliches erlebt?!

lachen bei stottern

Hallo, ich stottere sehr stark und bin auch bei einem Logopäden. Gestern musste ich wieder ein Referat halten und so 2 bis 3 aus meiner Klasse haben mich ausgelacht. Ich habe ja was zur Lehrerin gesagt, aber Sie hat ja selbst gelacht. Dann habe ich aufgehört und bin auf meinen Platz gegangen. Ein Junge stotter immer künstlich um mich zu ärgern. Was kann ich dagegen tun?

MfG

...zur Frage

Was kann ich gegen das stottern mache und ist ungefährlich?

Ich stottere etwas. Vor einem  Jahren hatte ich es nicht. Es ist zwar nicht so extrem aber viele Wörter mit "S" "W" "N" oder "h" kann ich manchmal nicht aussprechen. Ich stotter nur ein bisschen was der Grund ist warum kiffe. Meine Lehrerin hat mir mal den Tipp gegeben das THC hilfreich sein soll und das ich so dann nicht Stottere. Ich kann wenn ich stoned bin normal reden. Wie und wo kann ich mir ein Brief bzw. Bescheinigung holen damit ich es legal darf. Und ist es eine gute Lösung den Nachteile nannte sie nicht. Wie kann ich das stottern noch bekämpfen oder hilft es vorzubeugen

...zur Frage

In welchen Ausbildungsberufen spricht man wenig (stottern)?

Hallo erstmal :) ich bin in der 9.Klasse auf dem Gymnasium und werde nächstes Schuljahr mit der Schule aufhören und mit einem Realschulabschluss eine normale Ausbildung machen.

Jedoch bin ich schon seit Monaten am verzweifeln, weil ich einfach nicht weiß welchen Beruf ich machen kann.. ich habe etliche Berufstest gemacht, Berufsorientierungsbücher gelesen etc. aber es bringt einfach nichts.. Ich stottere, trotz ganz viel Terapie ist es einfach nicht heilbar und möchte deshalb nichts machen wo ich viel spreche, telefonieren würde ich auch nicht können.

Steuerfachangestellte dachte ich mir, aber da muss man ja auch telefonieren.

Hebamme bzw kinderkrankenschwester - da muss man viel mit Menschen kommunizieren..

Ich weiß einfach nicht mehr weiter..

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Ich will mein Stottern wegbekommen

Hallo ich bin Ernest und 11 Jahre alt und Stottere schon seit ich 6 bin. Mein Stottern in den

Jahren Extrem gestiegen das es mein Eltern langsam nervt . Ich war 3 Jahre bei

verschieden Logopäden ich mach noch eine Logopädie und machen grade das

Zeitlupen Sprechen ich Rede auch schnell und muss mir das Langsam sprechen

angewöhnen. Ich will mein Stottern so gern loswerden und zu einer Therapie will

ich nicht weil es sonst zu weit weg ist und dann nervig hin und her zu Fahren ist.

Also bitte schreibt mir Tipps, Anleitungen, Trainings, Videos Hauptsache es hilft meinem

dummen Stottern.

MFG Ernest

Ps: Unten ist eine Umfrage ob ihr noch Stottert nicht Stottern oder Gestottert habt

...zur Frage

Extremes stotterproblem was soll ich nur machen?

Ich habe ein richtig starkes stotter problem. Ich kann kein wort mehr ohne stottern sagen.. Ich hatte schon "immer ein stotterproblem" und zwar als ich 11 war habe ich gestottert aber nicht so stark und dann ist mein stottern aufeinmal weg gewesen dann mit 14 (letztes jahr) habe ich auch ein paar mal gestottert aber sehr wenig und dann dieses jahr bin momentan 15 hat mein stottern wirklich seeehr viel zugenommen.. Es fing alles nach den sommerferien an.. Ich bin in einer 10 klasse, bin neu dort kenne kaum einen schüler nur 2 meiner freundinnen sind mit in der klasse, die klasse besteht hauptsächlich aus jungs wir sind nur 7 mädchen.. Und ich bin sowieso eher so eine "ruhige" person.. Seitdem der erste schultag angefangen hat, hatt auch mein stottern angefangen.. Ich dachte es wäre nur in der schule so aber nein ich habe auch angefangen zu stottern als ich mit meinen freunden geredet habe oder mit meiner familie.. Egal mit wem ich rede ich stottere bis zum geht nicht mehr. In dem moment in dem ich anfange zu reden bekomme ich plötzlich herzrasen und die wörter bleiben einfach in meinem hals stecken so dass mein mund aufgeht aber ich einfach kein wort rausbekomme.. Das ist wirklich sehr schlimm geworden vorallem ist das in der schule ganz schlimm wenn ich vorlesen muss oder ein referat halten muss bald machen wir auch ne buchvorstellung ich habe jetzt schon bammel weil ich weiß das ich zu 100% stottern werden.. Letztens musste ich in deutsch vorlesen und ich war einfach so in panik mein herz hat gerast meine gedanken waren schon darauf vorbereitet zu stottern und dann fange ich an zu lesen überall stille und ich habe fast kein wort rausbekommen habe ständig gestottert es war wirklich so schlimm das ich mitten im text fast heulen musste aber mich noch irgendwie gefangen habe.. Mein stottern BELASTET MICH WIRKLICH SEHR ich weiss einfach nicht was ich machen soll ich kann mich nicht mehr melden in der schule früher hatte ich nur 2 als epo in jedem fach und jetzt nur noch 4 und 5.. Das macht mich richtig fertig ich weiss einfach nicht mehr weiter :( ich weiss nicht was ich machen soll ich traue mich mit keinem mehr zu reden.. Was soll ich nur machen??? :((

...zur Frage

ich stottere seitdem ich 7 bin. Ich habe die Versen Therapien gehabt aber stotter immernoch . Falls. Jmd auch gestottert hat jmd. Kennt der nicht mehr stotter.?

Guten abend, Ich bin 19 Jahre alt. Und stottere seitdem ich mit 7 einen schweren Autounfall hatte. Ärzte behaupten es ist durch Schock/angst entstanden. Und zwar es ist für mich sehr anstrengend, da ich damit nicht klar komme. Ich habe immer angst zu stottern und stotter letztendlich auch immer und das macht mich nervös, deshalb rede ich nich viel und das ist eine schwere last für mich. Ich habe viele Therapien hinter mir. Habe auch das mit Atemtechnik gemacht doch nichts hat gebracht es wurde nur noch schlimmer. Ich hoffe ihr kennt jmd. Der auch mal gestottert hat aber jetzt nicht mehr stottert/ oder ihr habt selber mal gestottert und wisst wie man komplett davon kommt. Für jede Antwort bin ich tausendmal mal dankbar, denn die Last kann ich nicht mehr ertragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?