Stottern bekämpfen, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bei uns gibt es ein mädchen, das spricht immer erst ein ganz unverfängliches wort aus für den einstieg. bei ihr ist es ein 'und'...das macht ihr keine angst, sie kann das gut und hat dann immer schnell den einstieg zum eigentlichen was sie sagen wollte. sie ist auch recht freimütig und redet über ihr stottern auf so eine süße art und weise, dass alle immer warten egal wie lange sie braucht und ich habe bemerkt, dass es schon viel besser geworden ist. vielleicht hilft dir sowas ja auch? viel glück jedenfalls* : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeroniqueMondy
07.07.2013, 18:01

es ist ja nur beim vorstellen, sonst stottere ich nicht :(

0

Hallo, Angelika!

Du hast richtig beobachtet; wenn man einen Block hat, hält man die Luft an. Das ist auch meine Erfahrung. Ich habe mich lange mit diesem Symptom beschäftigt und herausgefunden, dass es in machen Fällen mit einer bestimmten Atem- und Sprechtechnik in den Griff zu bekommen ist.

Es gibt dazu auch eine Übungssoftware. Du findest dieses Windowsprogramm unter folgendem Link: http://www.stop-stottern.de/forum/stottern/besprechung/zwerchfell-animation-zur-wahrnehmungslenkung-190/#post2122

Dort ist auch beschrieben, wie Du diese App anwenden kannst. Wenn Du Fragen dazu hast, schreib mir. Meine Kontaktdaten findest Du in meinem Profil.

Viel Spaß!

Hans

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht würde es Dir helfen, wenn Du Dir einen anderen Vornamen gibst ?

Versuch es doch mal, enventuell eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeroniqueMondy
07.07.2013, 18:47

würde ich nicht gerne wollen ;D

0

Vieleicht hilft dir ein Logopede?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeroniqueMondy
07.07.2013, 18:00

half mir nicht! es ist ja nur mein name !

0

Was möchtest Du wissen?