Stornogebühren bei Lufthansa Flug in die USA

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt von den Tarifbestimmungen des gebuchten und ausgestellten Tickets aus.

Bei ganz billigen Tickets gibt es gerade mal einen Teil der Flughafentaxen zurück, bei anderen bezahlt man eine Gebühr von, sagen wir mal, 200 oder 400 Euro und bekommt den Rest zurück.

Es ist grundsätzlich nicht möglich, den Namen auf dem Ticket zu ändern. Schlag Dir die Möglichkeit gleich mal aus dem Kopf.

Hast Du eine Annullierungskosten-Versicherung abgeschlossen bezahlt die diese Gebühren aber auch nur, wenn Du aus einem versicherten Grund, z.B. Krankheit oder Unfall, absagst. Und das ist ja jetzt für Sommer bestimmt nicht der Fall.

Erkundige Dich bei Deiner Buchungsstelle.

tangabanga1992 08.01.2011, 12:44

Also die Steuern kriegt man ja (bis auf den Treibstoff- und Sicherheitszuschlag) zurück.

Wie sieht das mit dem eigentlichen Flugpreis aus (in diesem Fall 730€)? Bezahlt man die Stornogebühr und kriegt den Rest zurück oder wie läuft das?

0

Hast du eine Reiserücktrittsversicherung? Ansonsten kann es teuer werden. lese doch in den Geschäftsbedingungen. Da bis Sommer noch Zeit ist, ist es oft günstiger, die Reise zum Kauf anzubieten. Machst die Tickets billiger, vielleicht hat Jemand Interesse

Leider habe ich keine Reiserücktrittsversicherung :(

Was möchtest Du wissen?