Stornierungsrecht eines Hotels?

4 Antworten

Meine Laienmeinung dazu:

Das kommt darauf an, was für eine "Bestätigung" ihr bekommen habt!

Oft bekommt man nur eine Bestätigung darüber, dass die Buchung eingetroffen ist. (Meist ist dort dann etwas vermerkt, wie: "diese Information stellt keine Annahme der Buchung im rechtlichen Sinne dar".)

Wenn ihr aber tatsächlich durch eure Buchung ein Angebot abgegeben habt und dieses vom Hotel angenommen wurde, so ist damit ein Vertrag zustande gekommen, der nicht einfach so und einseitig storniert werden kann.

Bestätigungen werden meist vollautomatisch abgesendet, ohne vorherige Prüfung des Angebotes.

Angebote im Netz unterliegen jedoch immer dem Vorbehalt des Irrtums, wenn also z.b. ein Mitarbeiter den Preis im Netz falsch ausgezeichnet hat, und das hinterher auffällt, kann nachträglich storniert werden.

War es ein Buchungsbestätigung mit allen Daten, Namen und Kosten, oder war es ein Bestätigung, dass die Buchung eingegangen ist?

Was möchtest Du wissen?