Stopschild und Vorfahrt achten gleichwertig?

3 Antworten

ja was denn nun?...der eine sagt, der am Stop schild muss warten, der nächste ich muss warten. (Ich hatte ja KEIN Stop schild)

Hallo. Ja das ist richtig, du musst warten.

Der der dir gegenüber steht darf zuerst fahren, weil du abbiegen willst.

Zweiter Versuch, meine Fahrprüfung zu bestehen: Ist es normal, dass ich keine Ahnung habe...

... wie ich die bestehen soll?

Hallo Freunde :)

Wie ihr oben lesen könnt, starte ich morgen meinen zweiten Versuch, meine Führerscheinprüfung zu bestehen. Meine erste habe ich leider wegen einem Fußgängerüberweg und ziemlicher Verwirrung meinerseits nicht bestanden und habe daraufhin auch stundenlang bitterlich geheult.

Aber gut, morgen zweiter Versuch. Heute Abend mache ich noch eine Fahrstunde, aber ich hab einfach keine Ahnung, wie ich diese Prüfung bestehen soll. Klar, wenn mein Fahrlehrer nicht sicher wäre, dass ich bestehen kann, würde er mich nicht anmelden, aber es kann so viel passieren, irgendwelche unerwarteten Situationen, die ich überhaupt nicht einschätzen kann. Und davor habe ich Angst, weil genau das in meiner ersten Prüfung passiert ist. Der Fußgänger war verunsichert und niemand anders hielt an und dann wusste ich einfach nicht, was ich machen sollte.

Ich habe danach schon eine Fahrstunde gemacht, da war eigentlich alles in Ordnung, bis auf ein Stop-Schild, dass ich einfach nicht gesehen habe. Dafür gibt es auch keine Entschuldigung, ist einfach so. An den Fußgängerüberwegen war ich dann zu vorsichtig, habe zu früh angehalten und so.

Ja, ich weiß, dass mir auch so einfach irgendwelche unerwarteten Situationen passieren können, wenn ich meinen Führerschein dann hoffentlich irgendwann mal habe, aber in so einer Fahrprüfung kommen so viele Faktoren zusammen, man muss auf so viel achten, die kleinste Unaufmerksamkeit kann das Ende bedeuten und ich habe kein Geld mehr für noch eine Fahrprüfung.

...zur Frage

Vorfahrt achten Schild übersehen?

Hatte gerade Nacht Fahrstunde und hab leider ein Vorfahrt achten Schild übersehen. Uppsi. Das lag aber auch halb versteckt hinter einem Baum. Mein Fahrlehrer hat dann hart in die Bremsen getreten, weil leider von Links ein Auto ankahm :((

Wer haftet eigentlich in der Fahrschule bei Unfällen und wie kann ich aufmerksamer werden? War meine vierte Stunde und zwischen schalten, Gas geben, Kupplung betätigen, Bremsen und auf der Straße bleiben habe ich das leider übersehen ://

Was machen?

...zur Frage

Vorfahrt abbiegen

Darf ein Auto, wenn es auf einer Ecke auf dem Fußweg parkt/hält, vor einem Linksabbieger, einfach auf die Straße links neben ihm fahren ohne dass es blinkt? zählt hier die regelung das alle vom abgesenkten bordstein kommenden fahrzeuge dem Verkehr auf der straße vorfahrt einräumen müssen? der Linksabbieger befindet sich auf einer Vorfahrtsstraße und das rötliche ist ein fahrradweg. hätte der linksabbierger auch vorfahrt wenn das fahrzeug auf dem fußweg blinkt?

...zur Frage

STOP oder linksabbieger

Hey Leute

bei folgender Situation (siehe Bild) , wer muss warten ? der der am Stop Schild steht (blaues Auto) , oder der der links abbiegen möchte (grünes Auto) ?

Ich bin der Meinung, der linksabbieger muss warten - er verlässt ja die abknickende Vorfahrt und biegt halt links ab.

Hat da jemand n Plan ?

...zur Frage

Wer hat Vorfahrt an einer Kreuzung wo die Ampel ausser Betrieb ist?

Hallo, als Fahranfänger war ich heute etwas verunsichert. Ich kam an eine Kreuzung wo die Ampelanlage ausgeschaltet war und hielt beim Stop Schild an der Haltelinie. Danach wollte ich weiter geradeaus fahren.

Von links kam ein Pkw der links abbiegen wollte, auf seiner Strassenseite war das Schild Vorfahrtstraße. Ich ließ ihn abbiegen und fuhr nach ihm dann weiter.

Habe ich alles richtig gemacht oder hätte ich Vorfahrt gehabt?

...zur Frage

Wie ist bei folgender Situation die Vorfahrt geregelt?

Hallo zusammen,

heute ist es an einer Kreuzung auf einer Bundesstraße zu einem Vorfall gekommen, der fast dazu geführt hätte, dass jemand in mich reingerast wäre bzw. ich in das andere Auto. Nur durch meine Reaktion konnte das verhindert werden. Ich bin mir nicht ganz sicher wie genau die Vorfahrt hier geregelt ist, meiner Meinung nach müsste hier aber "Rechts vor links" gelten. Ich werde anbei eine Skizze hochladen, die die Situation denke ich recht gut veranschaulicht. Die Fahrtrichtung, die sich eigentlich von selbst ergibt habe ich noch mal eingezeichnet und auch meinen Fahrtweg und den des anderen(gestrichelt). Der von unten kommende Fahrer bin ich und der von oben kommende der andere Fahrer. Wichtig ist noch zu erwähnen, dass die Straße, die ich nach dem Befahren der Einfädelspur bzw. nach dem Abbiegen befahre sich mit der Straße des anderen Fahrers, der von oben kommt und links abbiegt, vereint, sodass hier das Vorfahrtsproblem entsteht. Wichtig ist auch noch, dass es hier bis auf das Vorfahrt achten-Schild, das für die von rechts kommenden gilt, keine Schilder da sind. Der Kreis mit dem Pfeil auf der Verkehrsinsel soll zudem dieses Schild darstellen, das besagt, dass links-Abbieger hier reinfahren sollen.

Gut wäre natürlich, wenn Fahrschullehrer, Polizisten oder Leute in die Richtung antworten könnten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?