Stoppt Muskeltraining ( Bodybuilding ) das Wachstum der Körperlänge?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Es gibt Antworten, da stehen mir die Haare zu Berge! Hier geht es um Jugendliche und deren Gesundheit, da würden Die Ahnungslosen besser nichts sagen. Zunächst : 1.) Ich habe mit 18 angefangen, wahrscheinlich gut. 2.) Zu Dir : Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“ Zunächst ist das Risiko mit 16 wirklich gering. Wenn Du vernünftiger bist, als ich es mit 16 gewesen wäre, gibt es einen Weg. Das Risiko liegt nicht in der Trainingsdauer, sondern in den Belastungsspitzen und deren Häufigkeit. Vermeide Training im Bereich Maximalkraft - wird meistens mit 1 - 6 Wiederholungen gemacht. Trainiere mit maximal der Hälfte der möglichen Wiederholungen. Beispiel : Macht Du mit einer Belastung 10 Wiederholungen, so solltest Du damit mindestens 20 schaffen können. Schon bist Du auf der sicheren Seite. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXkeremXx
11.02.2013, 18:59

Hey, danke erstmal für deine lange und ausführliche Antwort. Nur habe ich dein Beispiel nicht verstanden. Wenn ich mit Belastung 10 Wiederholungen schaffe, soll ich in der Lage sein mindestens 20 zu schaffen? Ich verstehe denn Sinn des Satzes nicht.

( Nicht böse gemeint nur fand ich die Tipps gut und würde gerne alles verstehen. Also bitte nicht falsch verstehen ;) )

0

Sport ist nie schlecht, ob als Kind oder alter Greis ! Es gibt bestimmt nie den Falschen Zeitpunkt für Sport.

Mit 16 war ich eigentlich komplett ausgewachsen, danach wurde ich kein cm mehr grösser.

Hau rein, lese viel. Nehme wirklich niemals Anabolika !!! danch bist du durch !

Kaufe dir Proteinpulver ,am besten von eBay(günstig ohne verarsche!) Gerade jetzt mit 16 zieht das voll an, da dein Körper von Natur aus noch viel Wachstumshormone produziert. Je älter du wirst, desto weniger Wachtumshormone werden vom Körper produziert.

Du kannst schon daheim Trainieren, mache Liegestützen, Kniebeugen, kaufe dir eine Hantel, gehe morgens Joggen und täglich zwei Protein-Shakes 6 mal die Woche Sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXkeremXx
28.01.2013, 13:48

Danke für die lange und ausführliche Antwort ! Also gibt es kein Problem?

Muss ich also nicht befürchten das ich mein Wachstum stoppe weil ich eh schon ausgewachsen bin?

Und ein Kumpel will auch trainieren ist erst 15 und wird im Juni 16, macht das viel aus?

0

natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur ein Mythos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?