Stoppt eine Magersucht oder die vegetarische Ernährung das Wachstum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Veggie brauchst du halt einen Ausgleich hast du den ? Wenn nicht würde ich mir schleunigst einen suchen. Ich würde mal zum Arzt gehen und lass dich da mal durchchecken :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich dir zwar nicht mit Sicherheit beantworten, aber damals als ich auch noch 13 war, da hatten wir in Bio Käfighaltung etc durchgenommen, und ich wollte sofort vegetarierin werden. Ich hab das dann meiner ma erzählt und sie meinte, dass man davon nicht mehr wächst und ich das gerne machen könnte, wenn ich ausgewachsen bin. Dann hab ich damals andere vegetarier bei mir in der Klasse gefragt und die meinten, dass sie zusätzlich wachstumstabletten oder was auch immer :D nehmen mussten. Mit Anfang 16 war ich dann ausgewachsen und bin vegetarierin geworden, und damit hat meine ma kein Problem :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunnyracer
28.08.2015, 13:02

Ich bin seit ich 12 bin Vegetarierin und liege mit meiner Größe  perfekt im Durchschnitt..ohne jemals eine Tablette genommen zu haben. :o

Inwiefern soll der Vegetarismus denn verhindern, dass du wächst? Alle Nährstoffe, die in Fleisch und Fisch enthalten sind, lassen sich doch auch durch andere Lebensmittel aufnehmen..

1
Kommentar von kesk1
28.08.2015, 19:15

Da stimme ich dir zu, aber du musst dich extrem ausgewogen ernähren. Das können sicherlich nicht alle weshalb es zu irgendwelchen Mängeln kommen kann. Ich selbst hatte Monate lang eine Anämie  

0

Nicht jedes Mädchen denkt, es sei zu dick. Die meisten sind ganz zufrieden mit sich selbst und denken an wichtigere Dinge als an Kalorien .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maitimo
28.08.2015, 11:12

Ja genau deshalb schrieb ich ja auch FAST jedes Mädchen, ich weiß, dass nicht alle so sind

1

Naja die Frage ist erstmal wie groß sind deine Eltern und vllt. noch Großeltern. Aber Magersucht kann bestimmt das Wachstum verringern aber ganz aussetzten wohl eher nicht. Da du auch nie Untergewichtig warst kann ich mir nur schwer vorstellen das es an der "Magersucht" liegt. Am Vegetarismus kann es meines Wissens nach auch nicht liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maitimo
28.08.2015, 01:34

Meine Eltern und auch Großeltern sind/waren über 170cm groß... ich mache mir einfach Sorgen, dass ich nicht mehr wachse

1
Kommentar von Maitimo
28.08.2015, 11:16

Nun, meine Mom ist mit 17 oder 18 ca 15 cm gewachsen xD möglich ist alles

1

also das die pille wachsumsfördert sein soll ist mir ganz neu + sicher ist es so das magersucht wachstum verzöger oder mindern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maitimo
28.08.2015, 01:33

Ich glaube auch nicht so ganz, dass die Pille das Wachstum fördert, aber meine Mutter hatte einen starken Wachstumsschub mit 17 Jahren und ich bin bereits 17 1/2 und nicht ein Zentimeter gewachsen...

0

Was möchtest Du wissen?