Stoppschild missachtet?

9 Antworten

Wer ein Stoppschild mißachtet, also nicht anhält und einfach weiterfährt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Der Tatbestandskatalog sieht hierfür eine Verwarnung in Höhe von 10.- EURO vor.

Tatbestandsnummer: 141136

Diese Verwarnung gilt nur, wenn niemand behindert, gefährdet oder geschädigt wird.

solltest du nicht riskieren - wenn dir jemand dann in die Seite kracht wird es dir dein Auto und deine Gesundheit nicht danken - die Strafe wäre das geringere Übel - Stoppschilder haben schon ihren Grund

Was möchtest Du wissen?