Stoof färben mit Acrylfarbe?

1 Antwort

Also die Acrylfarben (Lackfarben), die ich kenne, sind zum Stoff färben absolut ungeeignet. Sie würden eine Lackschicht auf dem Stoff bilden, die bei Bewegung bricht und abblättert. Da hätest Du nicht lange Freude daran - "außer Spesen nichts gewesen".

Zum Textilfärben gibt es eigene Textilfarben, die im Künstler- und Bastlerbedarf erhältich sind. Der Stoff muss aber zum Färben geeignet sein (Naturfaser, Viskose), Kunstfaser lässt sich nicht oder nur schlecht färben.

Ich dachte, wenn ich die normalen Küntleracrylfarben mit Wasser verdünne würde es gehen. Naja schade :/ ich finde nämlich keine flüssige SToffarbe, sondern nur so Pulver und damit wird das Musterfärben schwer werden..

0

Was möchtest Du wissen?