Stoffwechsel störung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich sehe an deiner momentanen Situation nichts wirklich sehr schlimmes. Klar, manche Leute haben öfters Stuhlgang aber so wie es dir im Moment geht ist es doch schon deutlich besser als deine beschriebene Situation früher. Aber klar, man kann sich immer noch weiter verbessern, wenn es denn Sinn macht.   
Was ich dir dazu noch sagen kann ist das auch insgesamt eine energetische Sache. Es ist auch eine Sache wie sehr aktiv du insgesamt im Leben bist. Kann sein dass du zu viel rumhockst dann hat man natürlich weniger Appetit und dann auch weniger Stuhlgang. Energetisch meine ich die physische Aktivität aber auch die Energie die in einem Körper ist, rein feinstofflich, esoterisch gemeint. Es gibt/soll geben auch einige Energiepunkte in(vor) dienem Körper, die sogenannten Chakren. Kann sein dass du dabei eine Störung hast bzw. sie nicht richtig funktionieren.

Wenn Du 3 x in der Woche Stuhlgang hast und Deine Freunde alle 2 Tage, dann habt Ihr alle den gleichen Rhytmus. Es ist alles ok. Sehr viele Menschen "müssen" jeden Tag, aber 3 mal die Woche ist auch normal.

Also , ein Stuhlgang alle 3 Tage ist super, es ist so alles in Ordnung, mach einfach so weiter !

Was möchtest Du wissen?