Stoffwechsel schuld?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde an deiner Stelle eine Routine in dein Essverhalten rein bringen - Versuch auch an den Tagen, an denen du keinen Hunger hast zumindest Kleinigkeiten in 4-5 Stunden Abständen zu essen - so beugst du vielleicht die nächste Fressattacke vor, die eigentlich nur durch eine Unterzuckerung zustande kommt - sprich eben durch dein "nichts" essen.
Dein fehlendes Hungergefühl kann mit deiner eben nicht vorhandenen Routine zusammenhängen - wer kein Bewusstsein für sein Essverhalten hat, kann ganz schwer ein gesundes Hunger/Satt Gefühl entwickeln.
Auch würde ich an deiner Stelle das 3x oder öfter wiegen am Tag lassen - Gewichtsschwankungen sind ganz normal - ich würde da eher nur 1x alle 1-2 Wochen zur selben Uhrzeit und im selben Zustand wiegen (also am besten nüchtern am Morgen jeden 2. Montag zB) sonst wirst du verrückt mit solchen Schwankungen.
Zusätzlich würde ich dir einen Arztbesuch empfehlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist Du hier an falscher Stelle, Du solltest einen Arzt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?