Stoffwechsel schon kaputt:o?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise schleicht man diese Shakes langsam aus und beginnt mit einer Ernährungsumstellung, dann vermeidet man auch weitgehendst den Jojo-Effekt.

Du solltest jetzt nicht unbedingt mit einer krassen Diät beginnen, 1400 bis 1600 Kalorien sollten es schon sein. Such Dir eine App mit Kalorienangaben der Lebensmittel. Es gibt auch Bücher die die Kalorienanzahl angeben und gleichzeitig ein kalorienärmes Produkt vorschlagen.

Am besten beginnst Du erstmal damit, ein kalorienhaltiges Nahrungsmittel zu ersetzen. Du musst mit dieser Nahrungsumstellung über Jahre gut leben können, ab- und an mal eine Ausnahme ist in Ordnung.

Nein dein Stoffwechsel ist nicht kaputt. Jeder der die Energiezufuhr extrem verringert, will einen schnellen Erfolg. Abnehmen, der Körper formen, ist eine Lebensaufgabe. Du musst deine Ernährung für immer umstellen. Wenn du die Unstellung nicht mehr einhältst, wirst du wieder zunehmen. Deswegen macht eine Diät, also zeitlich begrenzte Energiezufuhrverringerung keinen Sinn.

Wenn man mal 'ausrastet' und eine Mahlzeit reinstopft und sündigt, ist das nicht so tragisch. Aber 4 Tagelang alles fressen hat nichts mit Disziplin zutun.

Trotzdem viel Glück.

Ja das war aber auch echt schlimm mit der Diät habe mich nur 3 Wochen von den Shakes  ja quasi ernährt also nichts festes zu mir genommen deswegen aber durch eine dauerhafte Ernährungsumstellung will ich solche heißhungerattacken ja dann vermeiden !:)

0

Was möchtest Du wissen?