Stoffwechsel probleme aber tzdm abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Stoffwechselprobleme hast, dann würde ich solche Vorhaben immer nur in Absprache mit einem Arzt machen. Niemand hier kann wissen, welcher Art und Intensität deine Probleme sind. Das Trainingsprogramm das du beschrieben hast, und 6 mal die Woche machen willst, ist viel zu umfangreich. Das ist zu viel und du wirst ganz schnell ins Übertraining kommen. Außerdem kann man so viel Training nicht in der ausreichenden Intensität betreiben, als dass hier ein Trainingseffekt entstehen würde. Wo sind deine Pausen und Erholungsphasen für den Körper? Wo ist die Struktur deines Trainings? Wenn dein Ziel Abnehmen iost, dann geht das nur über die Ernährung, und zwar aufgrund einer negativen Kalorienbilanz. Wie dies allerdings m konkreten Fall mit deinen Stoffwechselproblemen auszusehen hat, splltest du mit einem Arzt oder vielleicht einem Ernährungsberater absprechen.

140812AA 06.12.2013, 15:13

Hab ich . Aber die haben mir nicht wirklich geholfen. Naklar hab ich ich pausen für mein Körper und auch jeden tag 2mahlzeitn die jedn tag die selbe uhrzeit betrifft einmal warm ( Kohlenhydrate frei ) und einmal was kleines wie zb ein salat. Ich bin sehr sportlich habe auch jahrelang basketball und schwimmen gehabt.. aber auch in einer Mannschaft. Daher kann ich viel ab

0

was ist denn "harter sport"?

140812AA 06.12.2013, 13:11

ich hab seit 1woche angefang undzwar : 1 stunde zur schwimmhalle gehen dort 2std aktiv schwimmen , danach eine halbe stunde zum fitnessstudio 1 1 1/2 stunden Fahrrad fahren + 1 stunde krafttraining und dann nochmal 1stunde joggend nach hause .. und das 6x die woche

0

Was möchtest Du wissen?