Stoffwechsel Magersucht

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß nicht, ob die Menge nicht für den Anfang zu viel ist! Der Körper muss sich langsam ans Essen gewöhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die vorherige Konstitution des Patienten an. Bei mir hat es ungefär ein Jahr gedauert. Dann kommt es auch drauf an, ob sichnur das Fettgewebe erholen muss, oder ob auch die Muskeln und Knochen von der Magersucht betroffen waren. Das dauert natürlich länger und manchmal geht es auch gar nimmer. zB Zähne...

Geduld. Das merkt man schon, wenn die Haut, Haare und Nägel wieder schön und gesund aussehen;) Ich hab mich zB total gefreut als iene Freundin mir durch die Haare gestrichen ist und gesagt hat." Die glänzen wieder voll schön, Herzlichen Glückwunsch" Das war so nach nem dreiviertel jahr ca;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreamFeelSee
14.11.2010, 10:04

heißt das, dass du ein ganzes Jahr lang zugenommen hast? Also ich war nicht so krass magersüchtig, hab auch viele <muskeln jetzt aufgebaut, kann sich das ganze auch innerhalb eines Monats abspielen, wenn nur das Fettgewebe betroffen war?

0

das ist davon abhängig wie lange und wie intensiv der Patient betroffen war. So pauschal lässt sich das nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreamFeelSee
11.11.2010, 16:42

1000kcal, 3/4 Jahr!

0
Kommentar von Shaun0the0sheep
11.11.2010, 16:47

ok als Faustregel sagt man, dass es ca 4mal so lange dauert bis sich der Stoffwechsel wieder eingependelt und erholt hat.

0

Was möchtest Du wissen?