Stoffwechsel anregen, essen und nicht zunehmen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

also das ist schwierig. Der Stoffwechsel ist größtenteils genetisch determiniert. Ob jemand einen schnellen oder langsamen Stoffwechsel hat ist also festgelegt, einige können essen soviel sie wollen andere müssen einen Burger nur ansehen um zu zunehmen.

Aber ein bisschen was kann man schon machen, am allerbesten Sport. Das verbrennt zum einen Kalorien was immer gut ist, zumanderen steigt durch Sport der Ruheenergieverbrauch also das was wie verbrauchen wenn wir gar nichts tun würden. Insgesamt ist der Stoffwechsel also aktiver.

Wenn man der Meinung ist das, das schon sehr seltsam ist weil der eigene Stoffwechsel einem sehr langsam vorkommt und andere Symptome wie Müdigkeit dazukommen sollte man zum Arzt gehen und klären ob dahinter nicht eine Erkrankung wie eine Schilddrüsenunterfunktion steckt.

Von allen angepriesenen chemischen Helferchen würde ich abraten.

Ich hoffe ich konnte helfen, Jaku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit grüntee, koffein, sport oder scharfem essen / trinken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?