Stoffschlaufen kaufen?

3 Antworten

Fertige Schlaufen , die auch noch farblich passen werden schwer zu finden sein......ich persönlich würde in ein Kurzwarengeschäft gehen und nach passenden gewobenen Bändern oder Borten schauen . Man kann passend lange Stücke abschneiden ,  sie von Hand zur Schlaufe zusammennähen und befestigen . ( Evtl die Schnittkanten versäubern , bei Synthetik kann man das sogar vorsichtig mit dem Feuerzeug " abflämmen " , dann franst es nicht . )

Diese Schlaufen dann am Vorhang anbringen......wenn es eine schöne Borte ist kann das ein zusätzlicher attraktiver Effekt sein !

Ich würde Dirndlschneider beipflichten.

Andere Möglichkeit, wenn du etwas mit der Nähmaschine umgehen kannst, wäre die Stoffschlaufen selbst zu nähen. Ist nicht schwer und geht auch recht schnell. Wenn du evtl Reste deiner Vorhänge hast oder einen Stoff der farblich passt, schneidest du einfach Streifen (im geraden Fadenlauf) und stürzt ein paar Meter am Stück. Umdrehen, bügeln und annähen.

Bin zwar weder Mutti, noch Omi und schon gar nicht Vati, aber ich hoffe du bekommst ein gutes Ergebnis ;)

Alles ist teurer als Ösen. Vorhanggleiter annähen ist die billigste Variante.

Hochbett - Wie werden die Vorhänge befestigt?

Hallo, meine Kleine soll ein Hochbett bekommen, aber leider sind bei dem Bett keine Vorhänge dabei und deshalb möchte ich selber welche nähen.. Nun die Frage wie werden den die Vorhänge befestigt ?

Ich habe mal ein Bild eingefügt, ist bei einem standart Hochbett auch so eine Stange, wie die wo der Vorhang befestigt ist dran ??

...zur Frage

Altes LEINEN AUF WAS muss man achten wenn man Vorhänge daraus machen will?

Beim Ausräumen von einenm alten Bauernhof kammen vlele Ballen altes Leinen zum vorschein. Nun möchte ich versuchen Vorhänge daraus zu schneidern aber die Ballen snd doch verschmutzt. Auf was muss ich achten?

...zur Frage

Welche Vorhänge / wie befestigen?

Hallo Zusammen,

jetzt stelle ich wahrscheinlich ziemlich blöde Fragen, aber ich habe mich bisher noch nie mit Nähen oder Gardinen beschäftigt... Einmal ist immer das erste Mal.

Ich bin umgezogen und habe jetzt ein "Problemfenster". Es hadelt sich um zwei Balkontüren und mit einer Breite von 75 cm und daneben zwei weitere Scheiben mit 81 cm. Hoch ist das ganze 245 cm in der Mitte, aber außen nur 176 cm. Heißt also, dass die beiden Scheiben außen oben schräg sind. Das liegt daran, dass da eine Schräge ist.

Da den ganzen Nachmittag und Abend die Sonne ins Schlafzimmer knallt, wird es dort extrem heiß. Außerdem stört die Laterne vor der Tür. Also sollen Thermo-/Verdunkelungsvorhänge her. Weil ich nun mal überhaupt keine Ahnung habe, dachte ich: Hey super, ich geb mal etwas dafür aus und lasse es machen. Zwei Kostenvoranschläge später (450 € und 550 €) habe ich meine Meinung dann wieder geändert.

JEtzt will ich selber machen und habe tausend Fragen. Ich habe mich schon für Vorhänge entschieden. Diese gibt es mit Kräuselband oder mit Oesen. Die Kostenvoranschläge wollten es mit Rollen aufhängen und an den Schrägen mit irgendwelchen "Keilen"(?!?) fixieren, damit es nicht rutscht. Hängt man Kräuselband mit Rollen auf? Was für Schienen brauche ich dann und wie heißen diese Fixierungen? Und habt ihr eine Idee, womit ich die Vorhänge tagsüber zur Seite hängen kann?

Ich danke euch schon mal für eure Unterstützung. Ich habe echt zwei linke Hände und keine Ahnung... Aber irgendwas muss man ja machen. Wenigstens kann meine Schwägerin nähen ;-)

Danke und liebe Grüße Luci

...zur Frage

problem mit der dusche bzw. mir dem duschvohang!

Hi! Das kennt sicher jeder: man will duschen gehen, macht warmes wasser an und schon klebt der blöde vorhand einem überall am körper. Voll ekelhaf!

Meine frage ist nun: wie kann man das verhindern?

Am meinem duschvorhang sind unten 3 kleine magnete eingenäht, die den vorhang wohl davon abhalten sollen. .. leider sind die zu schwach oder so. Wäre es ne idee paar neue magnete da dran zu nähen? Wo kann man überhaupt magnete in einer solchen Größe kaufen, die dann aber auch halbwegs was taugen?? Oder hat jemanf andere Vorschläge? :( finde das nämlich immer widerlicher...

Schonmal danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?