Stoffmengenkonzentration ausrechen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast ursprünglich 2 mol/Liter und 2 Liter Lösung, was bedeutet du hast insgesamt 0,4 mol NaCl. Wenn jetzt ein Liter reines Wasser dazukommt, hast du immer noch 0,4 mol NaCl aber dein neues Volumen ist 3 l, womit sich die Konzentration ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AgentHibiskus
07.07.2016, 22:12

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Also hätte ich dann 35,1 g. Salz enthalten oder? :) ich hoffe ich nerv nicht mit dieser Frage 

0

Du hast dann drei Liter Flüssigkeit mit 0.4Mol Kochsalz. Die Konzentration müsste dir jetzt entgegenspringen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?