Stoffmenge von 234g NaCl?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, eig. is das reelativ einfach.

Zuerst überlegt man sich:"Was habe ich da überhaupt?" Das ist klar, das sind 234g NaCl

Dann generell nicht schlecht ist zu überlegen:"Was hat die Formel denn für eine molare-Masse?"

Das wären: Na: 22,98 g/mol und Cl:35,45 g/mol

sind dann in der Verbindung: 22,98 g/mol + 35,45 g/mol = 58,43 g/mol

So, damit haben wir schon mal sämtliche Daten, die wir brauchen:

Die Formel, die dir bekannt sein sollte ist, wie schon gesagt: n=m/M

Also ergibt sich:

n= 234g / 58,43 g/mol

(du kannst hier auch einfach nur überlegen, solltest du die Formel nicht mehr wissen: welche Einheit will ich rausbekommen?.....Stoffmenge heißt, dass du etwas in mol bekommen willst. wenn du dir nur die Einheiten anschaust, dann wäre das: mol = g/ [g/mol] . Wenn man die Einheiten gegeneinander "kürzt", wie du es aus der Bruchrechnung kennst, dann kommt genau "mol" bei raus. also stimmt unsere Formel.)

Bei der gesuchten stoffmenge kommt dann also: 4,0047 mol, also 4,00 mol bei raus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halbwegs richtig ist murks, rechne es RICHTIG aus. 1 mol sind die Molmasse von 1 Na plus 1 Cl, kannst du aus dem Periodensystem ablesen. Der Rest ist Dreisatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau ins Periodensystem, da findest du deine Lösung genauso bestätigt wie hier von jobul, botanicus und alchemist2, und schreibe künftig im Voraus mit nur einem r. Das steigert deine Reputation hier enorm ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

M = m/n oder auch n = m/M.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4.0 wäre richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?