Stoffen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Abgesehen davon dass das Risiko mit der ersten Einheit anfängt - es ist der Gipfel der Sinnlosigkeit und rausgeworfenes Geld. 

Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel.

Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme.

Die Veränderungen durch Supplemente wie Anabolika und übrigens auch Creatin bauen sich binnen weniger Wochen wieder komplett ab - die Risiken natürlich nicht. Alles Gute. 

Kommt auf dein Alter an... falls jünger als 35ig würd ich davon absehen, Gründe dafür gibts viele... unter anderem da deine körpereigene Testosteronproduktion noch auf dem Maximum läuft und diese durch Stoffen beeinträchtigt würde... ob du nach einer Kur wieder auf 100% Funktion kommst ist nicht garantiert...

Über 35ig oder wenn der Testosteronspiegel merklich nachlässt im Alter würde ich auf jeden Fall "stoffen", unter der Aufsicht eines Arztes aber das ist wohl nicht was du meinst...  Besser sich top fühlen mit Stoff und aussehen wie Sylvester Stallone mit 65ig als schön brav nix nehmen und zerfallen wie Harrison Ford... Ja Jungs googelt diese Leute mal und vergleicht die Bilder, sind etwa beide gleich alt... 

Was möchtest Du wissen?