Stoffe von Ikea; gute Quatität?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt drauf an für was. Ich nehme sie gern um Deko ( Kissen, Dekcen, Stuhlüberzug, Vorhänge etc.) zu nähen. Tasche und Küchenschürze hab ich auch schon draus gemacht. Für andere Textilien sind sie meist etwas zu robust, aber sonst vollkommen zu empfehlen, besonders auch weil dort immer so schöne Muster angeboten werden. Mein Gehimtipp ist das Wachstuch - daraus lassen sich tolle Kulturtaschen nähen, da es nicht so dick ist wie normales Wachstuch.

Mit Stoffen von IKEA habe ich gute Erfahrungen gemacht. Kommt auch immer so ein bisschen darauf an, was man nähen will. Du kannst Dir aber mal einen "Trick" merken...hast Du einen Stoff, nehme ihn in die Hand und drücke Deine Hand zusammen und lasse den Stoff etwas "warm" werden....dann die Hand öffnen....ist der Stoff dann kraus, kannst Du davon ausgehen, dass er hinterher auch leicht kraus wird. Ist ärgerlich bei Sachen, die man so am Körper tragen möchte. Für Kissenbezüge etc. wäre es (vielleicht) egal.

Ich finde sie auch super; vor allem, wenn man bedenkt, dass sie (verhältnismäßig) günstig sind... Sie sind zwar fast alle sehr robust, das nutze ich aber hauptsächlich, um große Taschen, z.B. zum Einkaufen, zu nähen, wo das ja durchaus von Vorteil sein kann!

Was möchtest Du wissen?