Stoffe eingeatmet habe ich Krebs?

5 Antworten

@ flashstone

Nur weil du einmal Asbest - Ausdünstung eingeatmet hast, bekommst du nicht gleich Krebs.

Viel eher besteht die Gefahr, dass du mit 14 durch Rauchen mal an Lungenkrebs oder Kehlkopfkrebs erkranken könntest..

Ich denke auch, dass deine Angst mit deinen psychischen Problemen zusammenhängen.

Wenn ich mir deine anderen Fragen so ansehe, bist du wohl Hypochonder. 

Von Asbest bekommt man übrigens nicht binnen 5 min Krebs, das dauert normalerweise Jahre bis Jahrzehnte. Und selbst dann muss es nicht zwingend so sein.

Asbest in gebundener Form (z.B. Wände) ist übrigens praktisch harmlos. 

Pack den Hypochonder mal wieder ein und guck fernsehen. So schnell bekommt man keinen Krebs und stirbt nicht. Auch nicht als eingebildeter Kranker!

Asbest eingeatmet risiko?

Ich habe heute morgen mit meinem Onkel gearbeitet, und draussen war eine garage aus Asbest also wie Beton sehr hart und er hat es mit dem Bagger komplett zertrümert, da war ich aber nicht ich kam erst später dan musste ich disse zerbochene teilchen im Kombi rein schmeissen und hate etwa 4 stunden für ales. Jetzt meini frage wie hoch ist das riskio nun das ich Asbest eingeatmet habe und ich Arbeitete draussen und nicht drinnen.. Und tut mir leid wegen mein deutsch bin aus der schweiz haha 👌👝

...zur Frage

Bekomm ich auch Krebs?

Hallo Community,

mein Opa hatte Krebs und ist verstorben. Meine Mutter hat auch Krebs. Krebs liegt also in unserer Familie. Werde ich auch Krebs bekommen? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

...zur Frage

Hab ich jetzt Krebs?

ich hab ein Stück fleisch gegessen und da war es angebrannt und schwarz war hab ich jetzt Krebs?

...zur Frage

Wie hoch ist das Krebs Risiko bei Vererbung?

Mein Vater hatte Leberkrebs, seine Schwester Leukämie, und einer seiner Brüder ist an Krebs gestorben. Wie hoch ist das Risiko, dass ich ebenfalls an Krebs erkranke?

...zur Frage

Ist Krebs überhaupt heilbar?

Man spricht ja häufig über ein Heilmittel für Krebs. Aber ist das überhaupt möglich ich meine Krebs ist ja nicht wirklich eine Krankheit sondern eine unkomtrollierte Zellwucherung. Also ist es nicht einfach viel Simpler, wenn man es frühzeitig bemerkt und entfernen kann ist man geheilt und wenn der Krebs ein Lebensbedrohliches Stadium erreicht hat ist es sowieso vorbei da man entweder vom Krebs oder dem entfernungsversuch stirbt ?

...zur Frage

ABC-Schutzfilter mit Asbest! Eine Gefahr?

Liebe Community, ich habe einer Russische ABS-Schutzmaske des Typs GP-5. Natürlich habe ich auch den dazugehörigen Filter. In 2013 wurde bewiesen das der Aerosol-Filter aus 7,5 % Asbest besteht. Nun möchte ich die Maske mit dem Filter für ca. 30 Minuten tragen. Besteht eine Gefahr das ich eine Krankheit abkriege oder Krebs bekomme oder was auch immer?

Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?