Stoff vor dem Nähen waschen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wasche grundsätzlich alle Stoffe vor dem Nähen - bis auf seeehr empfindliche, die auch später kaum gewaschen werden können und sollen. Zum Einen wegen des Einlaufens, aber auch wegen überschüssiger Chemie und Farbe, unter denen meine Hände beim Nähen leiden und die Nase beim Bügeln und die Haut derer, die das fertige Stück später tragen wollen...

Du meinst sicher die Schnittkanten des gekauften Stoff-Stückes? Wenn der Stoff sehr locker gewebt ist und die Fäden an den Schnittkanten schon so herausfallen, dann versäubere ich die Kanten tatsächlich vor dem Waschen, damit der Stoff auch noch am Stück aus der Maschine kommt - meist ist das aber nicht nötig. Schon für ein Kleidungsstück zugeschnittene Teile brauchst du nicht mehr zu waschen - wenn sie einlaufen sollten, ist es eh zu spät - und wegen der Chemie würde ich dann lieber das fertige Teil komplett waschen.

Die anderen haben REcht, erst den kompletten Stoff waschen und dann erst fertigmachen.

Dann kommt es auf das Material an, wenn du bereits ugeschnitten hast, könnte es unter Umständen nicht einlaufen, wenn du das fertig genähte Teil in der Waschmaschine im Kaltprogramm wäscht.

Baumwollstoffe wasche ich bevor ich sie verarbeite. An den geschnittenen Kantenpassiert nichts - ein paar Fransen aber die schneidet man ab. Alle anderen Stoffe bügel ich vorher mit sehr viel Dampf und hab damit immer gute Erfahrungen gemacht. Ich nähe sehr viel und mit ist noch nichts nachträglich eingelaufen.

Hallo ich wasche meine Stoffe nie bevor ich sie zusammennähe. Mir ist noch nie etwas passiert. Weder die Farbe ausgelaufen noch eingegeangen. Bei uns in der Gruppe immer ein Thema, die einen waschen alles vorher die anderen nicht. Gewaschene Stoffe lassen sich in der Regel aber schlechter verarbeiten. Beim waschen geht die Festigkeit verloren und sie lassen sich nicht mehr gleich gut schneiden. Sollten deine Stoffe von guter Qualität sein dürfte nichts passieren.

man wäscht Stoffe vorher, weil sie teils eingehen können. Es bringt also nichts, wenn du das nach dem zuschneiden machst.

Also erst waschen, dann zuschneiden und nähen.

Wenn du schon zugeschnitten hast, kannst du das Teil einfach nähen, nacher waschen und hoffen, dass nichts eingeht

Was möchtest Du wissen?