Stoff von ganzem Schuljahr in nur 2 Wochen beherrschen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche dir jedes Kapitel anhand der Überschriften zu erklären du musst die Details ja nicht wissen dazu bräuchte man mehr als eine Mündliche Prüfung. Wenn du dir ein Thema überhaupt nicht merken kannst, dann lese es dir einfach jeden Abend wieder durch (sofern du es vom Sinn verstehst) mach dir am besten selber Fragen (z.B 5 über jedes Thema) und versuche sie am nächsten Tag zu lösen. Wichtig ist dass du 2 Tage vor der Prüfung jedes Thema schon einmal gehört hast und 1-2 Sätze darüber sagen kannst. Aber häng dich nicht zu lange an einem Thema fest dass bringt dich auch nicht weiter. wenn du gleichzeitig noch für andere Fächer lernen musst (logisch) dann versuch im Unterricht einfach gut aufzupassen und dir Sachen auch mit einem ! kennzeichnest wenn du dir dass nochmal anschauen musst. so vermeidest du unnötige Wiederholungen. aber vergiss nicht vor einer Prüfung am Abend nochmal ALLES durchzulesen. Die Referate können meist verschoben werden (bei manchen Lehrern zumindest) schildere ihnen die Situation aber ohne Meckern und jammern sondern Sachlich.

Das wichtigste ist, mach dir kein Stress!!

Du schaffst das, aufjedenfall! Schrebe dir eine Checkliste, auf dem jedes Thema drauf steht was du wissen musst. Dann schreibe auf ein paar zettel zu jedem Thema das wichtigste raus. Das was du wissen musst eben. Heute liest du dir vorm Schlafengehen und nach der Schule ein paar mal das eine Thema durch, morgen das anders und so weiter.. 3 tage davor soll dich jemand abfragen & vorm schlafen gehen nochmal 2-3 mal durchlesen. Denk dir fragen aus die in der klassenarebeit drankommen könnten und schreibe davon ganz viele auf, diese soll dich auch jemand abfragen. Das klappt wenn du dich dran hälst jeden tag etwas zu machen 100%. Schlechter als ne 3 wirds dann aufkeinenfall!

Du darfst dir in deinem Kopf keine Hektik machen, versuch ruhig zu bleiben & denk dir ''ich schaff das'' danach bist du fertig und kannst erstmal chillen! Viel erfolg

Erstmal musst du dir klarmachen wieviele Themen das sind mal angenomen es siiiiiiind 7dan musst du 7:12= 2 das heist ein Thema solltest du in zwei Tagen durch haben und mach dir eine regelung das du eine Stunde lernst und danach 10 minunten dan dich ausrusst und dan wieder eine Stunde.... teile es dir einfach ein und denke an kleine pausen!

Huch, meine Situation ist ja ungefähr die gleiche. Das mit dem Nachholen kriegst du schon hin, ich muss den Stoff auch lernen (wenn auch nicht nur in zwei Wochen). NWT ist viel einfacher als Spanisch (deswegen bin ich gewechselt). Wie die anderen schon gesagt haben: teils dir ein, lern eifrig, entspann dich in den Pausen, usw.

Kannst du mir BITTE verraten, wie du es geschafft hast, nach NWT zu wechseln??? Ich musste EWIG kämpfen.

Natürlich wünsche ich dir viel, viel Glück dass du nicht nach Spanisch zurückmusst :-)

Was möchtest Du wissen?