Stoff oder Kunstleder fur einen GamingStuhl?(kein echtes Leder)?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Stoff 89%
Kunstleder 11%

6 Antworten

Kein Leder oder Kunstleder, besser (echter, guter) Stoffsitz oder Membranrücken.

Beim Lederbezug ist es nicht allein die Frage atmungsaktiv sondern dass man nicht in der gewünschten Sitzposition verbleibt. Ungewollt rutscht man ständig in eine Sackhaltung und muss sich ständig wieder Aufsetzen. Das nerft oder wenn man es ignoriert ruiniert man sich den Rücken.

  • Kunstleder dünstet oft noch Monate aus (Weichmacher)
  • später wird es schnell speckig und brüchig. Im Nahtbereich reißt es oft ein.
  • Es nimmt Schweißgeruch etc. leicht auf und stinkt dann.
  • Für reinigungsfreundlich halte ich es nicht.

Leider bieten die Gamingstühle alternativ zwar sogenannte Stoffbezüge an die sind aber auch wieder nur "atmungsaktives Mesh-Gewebe" - also wieder nur billiger Kunststoff.

Woher ich das weiß:Beruf – Planung/Gestaltung Büros Schulen Sitzmöbel Stauraum
Stoff

Stoff oder echtes Leder - mit Kunstleder hab ich sehr schlechte erfahrungen gemacht. Egal aber ob Kusnt oder echtes Leder - das braucht etwas mehr pflege als Stoff. Letztendes ist Stoff auch leicht zu tauschen und co - was ich bevorzuge - kann ich auch ohne weiteres selbstmachen bei bedarf.

Bei ''gaming Stühlen'' bekommste aber fast ausnahmslos miese quali oder zu hohe Preise oder im schlimmstenfall eine Kombination aus beidem.

Stoff

ich hab einen mit Kunstleder. da schwitzt man extrem drauf. kann da nur mit nem Kissen unterm Po drauf sitzen. ich hatte vorher einen mit Stoff, der war viel besser.

Stoff

Kunstleder nutzt sich oftmals sehr schnell ab und bröselt dann weg - vor allem bei billigeren Stühlen.

Stoff

Kunstleder ist meist von minderwertiger Qualität und sieht nach einem kurzen Zeitraum schön aus als wäre es aus dem Sperrmüll entnommen. Außerdem ist Kunstleder besonders im Sommer sehr unpraktisch, da du sehr schnell schwitzen wirst. Vorallem in diesem Sommer kann ich nur sagen: Prost Mahlzeit !

Was möchtest Du wissen?