Stößt ein roter Riese, schon vor der Supernova, überstarke kosmische Strahlung ab?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorab, Beteigeuze ist kein roter Riese, sondern ein roter Überriese, das ist ein Unterschied, denn rote Überriesen sind die Endstufe blauer Riesen, die die Hauptreihe verlassen haben. Und auch nur rote Überriesen werden zu einer Supernova, rote Riesen nicht. Sterne sind keine typischen Gammastrahler, wenn sie eine hohe Aktivität haben, dann kann auch Mal Gammastrahlung emmittiert, was z.B. auch bei starker Sonnenaktivität sein kann, wobei diese Gammastrahlung nicht von der Sonne direkt erzeugt wird. Für die verbliebenen Planeten, die noch um einen roten Riesen kreisen sollten, ist die mögliche Gammastrahlung kein so großes Problem, die Atmosphären (sofern vorhanden und dicht genug) absorbieren diese. Wenn ein roter Überriese aber zur Supernova wird, dann wird eine enorme Menge an Gammastrahlung freigesetzt, diese würde nicht nur die Atmosphähren von umkreisenden Planeten zerstören, sondern die Planeten auch quasi verbrennen und zerstören. Für die Erde aber wäre die Explosion von Beteigeuze kein Problem, sie ist zu weit entfernt. Die Gammastrahlung würde von der Erdatmosphäre ausreichend absorbiert werden, zudem zeigt die Rotationsachse von Beteigeuze nicht Richtung Erde, wodurch ein Gammablitze (sofern es überhaupt einen gäbe) nicht mit seinem Jet die Erde treffen würde. Trotzdem würde noch viel Gammastrahlung die Erde erreichen, aber die Atmosphäre schützt ausreichend. Für Raumfahrer / Astronauten würde es aber sehr gefährlich werden. Ob Beteigeuze zu einem Gammablitz mutiert oder nur zu einer Supernova weiß man nicht genau, da die Sternenmasse quasi im Grenzbereich zum Gammablitz liegt.

Die (Gams)-Stralung entsteht erst durch die Supernova, kann also garnicht vorher ausgestoßen werden.

Beteiguze ist weit genug weg da droht erst mal keine Gefahr. Ob und wann er explodiert kann niemand vorhersagen, es kann auch erst in einer Million Jahren soweit sein. Dann stünde in Astronomischen Zeiträumen die Supernover aber immer noch "kurz" bevor.

in der Nähe des Riesen wird es schon ungemütlich; zum Glück ist Beteigeuze schön weit weg.

200 pc ist eine sichere Entfernung

Was möchtest Du wissen?