Störungen Telekom ohne Hilfe von Technik?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Morgen Brian2308,

es kann verschiedene Gründe geben, warum die Arbeiten aktuell nicht weitergehen.

Da ich nicht im Detail im Thema drin bin, kann ich da nicht allzu viel Auskunft geben.

Du schreibst, du hast bereits Kontakt mit meinen Kollegen aus der Telekom hilft Community. Daher schlage ich vor, dass du dort den Kontakt weiterhin mit meinen Kollegen behältst.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brian2308
26.02.2017, 11:14

Hallo Rebekka H.

Die Kollegen aus der Telekom hilft Community helfen genau so wenig wie die Kollegen des Kundenservice und der Technikabteilung. Man verspricht mir Hilfe und das Dreck Unternehmen Telekom hilft niemanden. Man ruft mich an für neue Produkte und die Hilfe kommt nicht. Ich kann kein Fernsehen, nicht Telefonieren und nicht ins Internet gehen. Die Leute des Kundenservice haben keine Lust mir zu helfen und verbinden mich einfach weiter. Ich lasse mir so etwas nicht länger gefallen. Bringt erstmal eure Scheiß Leitungen in Ordnung und verkauft dann eure Produkte. Ich werde die Telekom AG niemanden empfehlen und habe auf diversen Internetseiten die Telekom dementsprechend Bewertet. Wenn man dort mal rein schaut, sieht man dass die Telekom AG ungenügende Bewertungen hat. Ich bin ja nicht der einzige. Wäre es Daimler oder BMW dann würde direkt etwas passieren. 

Wenn die Störung bis Ende der Woche nicht behoben ist, werde ich nach Paragraph 313 BGB meinen Vertrag mit sofortiger Wirkung auflösen. Ein dementsprechendes Schreiben liegt bei meinem Anwalt zur Abholung bereit.

Stellt doch mal kompetente Mitarbeiter ein, die auch Ahnung von etwas haben und nicht die 10.50 € Arbeiter, die dort sitzen und Däumchen drehen.

Vielleicht denkt die Telekom AG mal darüber nach.

Grüße Brian2308

0
Kommentar von Brian2308
13.05.2017, 22:00

Liebe Telekom Mitarbeiter, 

Leider hatte mir keiner helfen können und ich bin seitdem 12.4. bei der Telekom raus. Frau Heilmann, meine Ansprechpartnerin während meiner Störung hat mir schriftlich eine Gutschrift in Höhe von 160,30€ zugesichert, aber die Telekom hat mir nur die Hälfte überwiesen. Bei der Hotline bekomme ich blöde Sprüche wie:" sind sie doch über 80€ froh". Ich bin dann danach zu meinem Anwalt gegangen und dieser hat mir zugesichert, dass ich Gerichtlich sehr gute Chancen hätte meinen Differenzbetrag einzuklagen und obendrein die Telekom wegen Betrug und Unterschlagung anzuzeigen. Ich will es nicht soweit kommen lassen und setzte der Telekom noch eine Frist von 2 Wochen, mir den Betrag zu überweisen, sollte dies nicht geschehen, werde ich damit wieder zu meinem Anwalt gehen und mein Geld einklagen. Ich habe heute auch eine Schlussrechnung bekommen und die ist so kompliziert, dass man da keinen Durchblick hat, außerdem steht dort nichts von meiner Gutschrift. Ich habe aber den Brief mit der Gutschrift zuhause und so kann sich die Telekom auch nicht frei reden.

Ich brauche echt jetzt nochmal Hilfe, am liebsten hätte ich gerne wieder die Frau Heilmann, die hat mir damals sehr weitergeholfen.

Viele Grüße 

0

Was möchtest Du wissen?