Stört es Männer wenn eine Frau nicht gerne kocht bzw nicht gut kochen kann ^^

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Also wenn ich nicht kochen könnte, gäbe es eine Eigenschaft weniger, die mein Mann an mir so sehr schätzt. Wäre zwar auch nicht schlimm, aber ich koche sehr gerne und es tut mir sehr gut, wenn ich dann sehe, wie gut es schmeckt und gelobt werde. Ich fände es schade wenn es anders wär. Aber erwarten tut er es nicht, er schätzt es!!!

Mich stört es vor allem, wenn ich Hunger habe. Meine Frau kocht gerne und gut, wenn das nicht so wäre würde ich halt selber (nicht ganz so gerne und nicht ganz so gut ;) kochen.

Kochen ist nun wirklich keine Hexerei, daher gehe ich davon aus, dass die Frauen/Männer die nicht kochen "können" nur zu bequem dazu sind.

Auf alle Fälle ist es also ein deutlicher Pluspunkt wenn eine Frau kochen kann (bei Männern aber genauso).

egal, ob Mann oder Frau, Kochen können ist Kulturtechnik wie lesen und schreiben. Wer nicht kochen kann, macht sie von anderen abhängig und das sollte man nicht.

0

ich kenne tatsächlich sehr viele männer die kochen bzw. sogar sehr gut kochen können.

genauso wie ich genügend frauen kenne, die sehr gut in handwerklicher hausarbeits ind.

ich würde es seltsam finden, wenn es jemanden störte, wenn ich nicht kochen könnte, bzw. wenn das ein grund wäre keine beziehung einzugehen; ich erwarte auch von keinem mann handwerkliche begabung.

ich denke jede person hat eigene talente, wenn man sich ergänzt oder gerne dinge gemeinsam macht oder vielleicht sogar erlernt um so besser.

deine Meinung ehrt dich, aber die Praxis wird dich vielleicht korrigieren. Kochen sollte wirklich jeder können, zumindest Salzkartoffel und Schnitzel mit Salat.

0

Meine Freundin kann auch nicht kochen, daher nehme ich das als Mann in die Hand ;) Mir persönlich macht es auch Spaß (nicht immer), daher kein Problem

Heirate einen Millionär, dann kannst Du Dir einen Sternkoch leisten und brauchst nicht selbst am Herd stehen. Kindermädchen, Putzfrau, Gärtner usw. wäre dann ebenfalls selbstverständlich.

In Zeiten von Maggi fix und Knorr muss niemand mehr kochen können. Tüten aufreißen und einrühren kann jeder. Es gibt doch kaum noch Haushalte, die ohne diesen fertigen Mist auskommen.

Welche Haushalte meinst du? Schade, daß dieses Zeugs nicht verboten wird.

0

ist ein bisschen antiquiert. männer haben im laufe der evolution aus der not eine tugend gemacht und sind köche geworden. und zwar sehr gute.

Der Volksmund sagt: "Liebe geht durch den Magen". Da ist auch was dran. Schönheit vergeht!

WEnn der Mann dich richtig liebt, stört es ihn nicht wirklich. Er kann es vielleicht ja auch nicht.

Obwohl ich mittlerweile sehr (wirklich) viele Männer kenne, die selbst sehr gut Kochen können. Dann kann er es dir ja beibringen??

Oder ihr könnt es beide nicht: Möglichkeit zusammen in einen Kochkurs gehen. Macht auch Spaß.

Es lebe die Emanzipation. Bei uns kocht der, der gerade mehr Zeit hat, auch meine 17jährige Tochter.

Solange du jung und um Bett gut bist, werden sie es wahrscheinlich tolerieren. Wird es finanziell eng und du bist nicht mehr so ganz taufrisch, wird sich dieser Mangel gravierend bemerkbar machen. Aber warum bemühst du dich nicht, mit einfachen Gerichten zu beginnen und dich langsam zu steigern, vielleicht wird kochen sogar dein Hobby. Ich habe eigentlich noch nicht erlebt, daß sich ein Mann, der eine gute Köchin als Ehefrau hat und die sonst einigermaßen zu ihm paßt, scheiden ließ. Da müßte der schön dumm sein. Also, strenge dich an, Schönheit und Charme alleine tragen keine Partnerschaft.

Das ist schon von Vorteil für einen Mann wenn die Frau kochen kann. Männer mögen das sogar sehr- also übe fleißig für Deine Zukünftigen ( den Du ja noch suchst).

mich würdes NICHT stören ich liebe kochen hängt aber vom mann ab^^

Mich würde es einigermassen stören ich kann zwar selber kochen aber sie sollte das auch können !

Immerhin sind fast alle "Starköche" Männer!

Das liegt wohl eher daran, dass der beruf des Koches nun wirklich auch körperlich anstrengend ist -

0

die Zuhause allerdings selbst meist nicht kochen, sie wollen auch mal frei haben.

0

sag mal, wie willst du die 5 kinder ernähren die dein mann dir verpasst, wenn du nicht kochen kannst?..:-)..

Der mann soll auch fähig sein zu kochen, aber so die Frau auch. Wenn sie nicht kann stört es.

Sollte eigentlich von jedem erwartet werden dürfen...wie will man sonst überleben?

Was möchtest Du wissen?