stoert es euch auch, das deutschland zu wenig kita-plaetze hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nein, da eltern für die betreuung und erziehung ihrer kinder verantwortlich sind bzw da sein sollten und nicht der staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuMe3016
10.11.2015, 22:36

Achso. Und wenn eine Alleinerziehende keinen Kitaplatz findet, aber deiner Meinung nach für die Betreuung ihres Kindes selbst verantwortlich ist, wer sichert dann ihren Lebensunterhalt, weil sie nicht arbeiten gehen kann?

0

nö - in meiner Bekanntschaft gibt's diverse Erzieherinnen, und die haben dadurch keine nennenswerten Probleme bei der Jobsuche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?