Störsignal (Rauschen bei Audioafnahme) Fehlequellen?

1 Antwort

Versuch mal, wenn möglich, alle beteiligten Komponenten extra zu erden. Manchmal genügt es auch, den jeweiligen Netzstecker anders herum in die Steckdose zu stecken.

HomeStudio Equipment? 7?

Hallo

Ich hätte eine Frage und zwar wollte ich schon seit einer weile ein Homestudio. Da es mir früher aber finanziell nicht möglich war liess ich den Gedanken hinter mir. Jetzt da ich aber ein wenig gespart habe, dachte ich mir warum nicht jetzt für ein Home Studio investieren.

Nun komm ich zur Frage.
Ich weiss nur grob ungefähr was ich brauche bin mir aber doch nicht soo sicher darum frage ich lieber .Was brauche ich genau für equipment so das ich meine Musik aufnehmen kann? Ich möchte sehr gerne gesang und Gitarre aufnehmen und für die zukunft dann noch schon mehr

Was ich habe:
•Einen Raum nur für das Homestudio (ist jetzt nicht gerade ein grosses Zimmer aber geht schon)
•einen PC  
•ein Midi Keyboard (habe dazu aber noch keine Anschluss kabel dazu)

Joaa das wärs dan auch schon..:)

Danke schonmal im Vorraus für die tollen Antworten;)

...zur Frage

Wofür dient eine Audiointerface?

Hallo, um es mal kurz zu machen:

Ich mache Hobbymäßig Beats und verdiene so etwas Geld, hab auch nen Midi Keyboard und Studiomonitore. Jedoch haben meine Studiomonitore (M-Audio BX5) ein "rauschen", welches mich in letzer Zeit ziemlich stört. Nun habe ich nachgelesen, dass eine Audiointerface dagegen helfen sollte. Zurück zu den Monitoren, sie sind ganz normal per 3,5mm Klinke am Pc verbunden (also auf dem direkten weg). Wäre nett falls ihr mir sagen könntet, ob eine Audiointerface gegen dieses "rauschen" hilft und dazu ob ihr vielleicht eine GUTE Audiointerface empfehlen könnt?

Kenne bisher diese Beiden, vielleicht kennt ihr ja bessere. Könnte schon so im 100€-170€ Bereich liegen.

http://www.thomann.de/de/akai_eie_pro.htm ---> Eie Pro

Und die Focusrite Scarlett 2i4

MfG

Kiarash

...zur Frage

Warum geben aufeinmal meine Yamaha HS80M komische Störgeräusche von sich?

Hallo Community, unzwar habe ich folgendes Problem: Ich mach seit langer Zeit Musik mit meinem Setup (Yamaha HS80M, Behringer Xenyx 302USB, Acer Laptop). Doch plötzlich geben meine Monitore komische Störgeräusche von sich, sobad ich sie mit meinem Behringer verbinde! Die Geräusche sind vergleichbar mit dem Geräusch dass man bekommt wenn man die Frequenz vom Radio ändert. Auch ein mittelhoher Ton und ein leichtes Brummen sind aufeinmal zu hören! An was könnte es liegen? freue mich auf eure Antworten! :)

...zur Frage

Was brauche ich alles für ein Homestudio (Musik)?

Hey,
ich bin jetzt seit einigen Monaten dabei meine eigene Musik zu produzieren (in form von Hip Hop Beats), alles nur hobby mäßig. Nun reicht mir FL Studio 12 auf meinem PC nicht, da ich mich da eingeschränkt fühle. Ich möchte mir jetzt spezielles Equipment kaufen, welches die Qualität meiner Produktionen verbessern soll. Ich möchte mir daher ein kleines Homestudio in meiner Wohnung zusammenbauen. Meine Frage ist jetzt:
Was brauche ich alles dafür um ein Producer/Rap-studio zu bauen?
Ich weiß auf jeden fall, dass ich diese Schaumstoffwände, ein Keyboard, ein Soundpad, Boxen brauche. Bin da noch nicht so erfahren, deshalb bin ich für jede Hilfe sehr dankbar.

...zur Frage

Rode Procaster + Interface

Guten Tag,

ich habe vor mir ein Rode Procaster zu zulegen, aber ich bin mir noch unsicher welches Interface ich dazu nehmen soll. Da dynamische Mikrofone ja 20 Db leiser sind als ein Kondensatormikrophon muss man ja die Gains höher drehen, möchte aber so gut wie kein Wahrnehmbares Rauschen haben, es soll also nicht an einem mangelhaften Vorverstärker bzw. Soundkarte scheitern da ich mir dafür nicht so ein erstklassiges Mikro hole. Zurzeit besitze ich das Rode Nt1a will aber umsatteln da es mir zu empfindlich ist. Ich habe ein Augenmerk auf das Focusrite Scarlett 2i4 und auf Focusrite Saffire 6 geworfen. Bin aber noch offen für andere Alternativen.

Ps. Was haltet ihr vom Rode Podcaster?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

USB-Interface-Mikrofon, höre nur Rauschen?

Also wie oben genannt, ich habe Probleme mein Mikro anzuschließen.

Ich habe mein Rode NT1-A Mikro über das Interface Scarlett Focusrite 2i4 hinten am PC an eine USB 2.0 Schnittstelle angeschlossen. Bei Aufnahmegeräte steht, es sei "Nicht angeschlossen". Unabhängig davon, ob ich nun eine Front oder Back Usb Schnittstelle wähle, wird ein Mikro erst erkannt wenn ich bei Realtek das Häkchen bei "Front-Anschlusserkennung deaktivieren" setze. Dann höre ich ein Rauschen. Das hat wohl aber nichts mit meinem Mikro zu tun, denn wenn ich das Kabel rausziehe, bleibt das Rauschen. Mehr höre ich nicht.

Ich weiß nicht, ich bin wohl echt zu blöd dazu, aber ich finde auch im Internet nichts passendes. Kann mir bitte einer helfen, auch wie ich am besten testen kann, ob es funktioniert?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?