Stören Jungs bzw. Männer schwabbelige Oberschenkel?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So weit ich weiß, hat Madonna durchtrainierte Oberschenkel. Sie geht dafür täglich ins Fintness-Studio und ernährt sich akribisch. Wenn ich mal eine Reklame für Margarine machen will, würde ich dafür wahrscheinlich Madonna heranziehen.

Im richtigen Leben, würde mir ihr Training aber wohl auf die Nerven gehen, z.B. wenn sie meine Frau wäre. Die erde dreht sich weiter, wenn eine Frau eine Delle auf dem Oberschenkel hat. Die Attraktivität einer Frau hängt auch weniger daran, wie ihre Körperoberfläche aussieht, sondern viel mehre daran, was sie mit ihrem Körper macht. Wenn sich eine Frau auf den Schoß eines Mannes setzt und ihm langsam und bestimmt ins Ohr flüstert: "Jetzt - mache - ich - dich - fertig", und der Mann antwortet: "Ne, du, ich weiß nicht, du hast da eine schwabbelige Stelle am Oberschenkel", ist es an de Zeit, sich nach einem anderen Mann umzuschauen.

Ich hatte mal eine Freundin, die lang und breit darüber klagte, dass sie mit 11 strammere Beine hatte. Das hat mich jedesmal heftig mitgenommen, denn ich wollte ganz sicher keine Partnerin haben, die aussieht wie eine 11 Jährige!!! Sie war 170 groß und wog 55 kg, also von "schwabbelig" war da nicht die Rede. Schlimm war aber diese Jammerei, denn das ist wirklich total unsexy. Frauen sind anziehend, wenn sie wissen, welche Stärken sie haben und sie zu dem nutzen, was sie sich wünschen. Sich stattdessen auf irgendwelche "Problemzonen" zu berufen und künstlichen Frust aufzubauen, schränkt sie ohne jede Not ein. Das ist jedes mal so schade!

Und genau darum drehe ich keine Margarine-Werbung, sondern empfehle hier im Forum immer wieder eine herzhafte Lasagne oder zumindest einen feurigen Schokokuchen zu backen, um seinen Liebsten zu zeigen, dass man sie mag.

@Madonna: Sorry, ist nicht persönlich gemeint.

Da ich diesem ganzen Körperkult in den sozialen Netzwerken ohnehin nichts Positives abgewinnen kann und eher auf natürlich schöne Frauen stehe, dürfte meine Mrs. Wright gerne etwas dickere und meinetwegen auch ein wenig schwabbelige Oberschenkel - und auch ein wenig Speck am Popo haben! Richtig Fettleibig sollte sie aber eher nicht sein. Das fände ich dann wiederum schon ein wenig unattraktiv. Aber ein bißchen pummelig, so ein bißchen was zum Anfassen, ist schon okay!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

.............was zum Geier ist schwabbelig? Es zählt der Menschan und vor allem was ihn ausmacht, denke mal das ist ok und ich würde auf gar keinen Fall auf die Meinung der holden Männlichkeit achten.... (ändern erst recht nicht es sei denn Dich stört es selbst) Sage ich mal als gesetzter Herr im Alter von 57 Jahren

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Stört wirklich zu 0%. Solange man nicht schwer übergewichtig ist und dort einfach bisschen Speck hat ist das egal :)

Nein, ich rede aus Erfahrung nicht weil ich es hab sondern meine Schwester, Männer mögen etwas zum anpacken.

Und außerdem finde ich dickere Oberschenkel total hübsch das macht eine wunderschöne weibliche Figur.

Was möchtest Du wissen?