Stören euch Windräder die in der Nähe von Hausern stehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Glücklicherweise gibt es in meiner Wohnnähe keine Windräder. Deshalb kann ich die Sache nicht sehr gut beurteilen.

Richtig stören tut mich vor allem der viele Wind, der um das Thema Windräder gemacht wird und der in vielen Fällen auch das verbliebene Denkvermögen vieler Politiker und Lobbyisten wegzublasen scheint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windräder können ne ganze MengeLärm machen. Von daher ist die Überlegung ansich schon irrelevant, da sie nach dem Lärmemmisionsschutzgesetz da nicht zu nah dran dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde es stören, wenn der Schatten des Windrades meine Terrasse bedeckt. Ansonsten nicht, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein stören nicht wenn es so wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deckt sich so ziemlich mit meiner Einstellung:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt für Windräder seit Jahren (gesetzlich) vorgeschriebene Mindestabstände zur Wohnbebauung. Daran sollte man sich halten. 

In meine Ausbildungszeit (ca. 20 Jahre) waren das schon 2km. Ausserhalb dieses Radius dürften weder Schattenwurf noch Schallemissionen eine Rolle spielen. 

Umgekehrt würde es mich schon stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nomex64
05.09.2016, 18:52

Mittlerweile sind wir bei 1000 m und wenn es nach der Windlobby geht sollen es noch weniger werden. 

0

Mich würden sie jetzt nicht stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?