Stören Energy Drinks mit 0 Kalorien eine Diät?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Forturama,

Light-Produkte mit 0 Kalorien stören die Diät tatsächlich nicht.

Wichtig zum Abnehmen ist wirklich nur die gesamte Kalorienzahl, wie du selbst schon geschrieben hast: man muss weniger Kalorien zu sich nehmen als man verbrennt.

Eine hemmende Wirkung bestimmter Inhaltsstoffe ist bis jetzt nicht bekannt. Auch Heißhungerattacken werden durch Süßstoffe nicht ausgelöst, wie oft behauptet wird.

Heißhungerattacken können nur durch eine Erhöhung und schnelle Absenkung des Insulinspiegels entstehen. Da Insulin aber nur als Antwort auf eine Zuckerzufuhr ausgeschüttet wird und Süßstoffe eine andere Struktur als Zucker haben, kann das bei Light-Produkten nicht passieren.

In Maßen sind Light-Produkte in einer Diät also nicht schädlich und können helfen, Heißhunger auf Süßes möglichst kalorienarm zu stillen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Light/ Zero kann häufig zu essattacken führen, genauso wie hungern, auslassen von mahlzeiten, stress, trauer, frust und kaugummi.
Bei mir ist das nicht der fall, ich trinke die dinger auch jeden tag & nehme nicht zu.
Das koffein in cola Zero/ light, energy light/ zero oder cafe kann (!)auch den Stoffwechsel beschleunigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zucker ist nur eine Komponente von Energy Drinks. Bei den 0 Kalorien Varianten fehlt diese. Aber weiterhin gibt es extrem hohe Coffein Werte für die aufputschende Wirkung. Die Liste weiterer Inhaltsstoffe ist sowieso abschreckend...

Das Coffein - immer an der Grenze der Zulässigkeit, also alle Grenzwerte ausgenutzt - hat unangenehme Nebenwirkungen wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden und Nervosität, vor allem wenn man mehr als nur 1 Dose am Tag trinkt. Deshalb sollen Energy Drinks nicht von Schangeren, stillenden Müttern sowie von Bluthochdruckpatienten konsumiert werden. Und auch für Kinder und Jugendliche sind sie ungeeignet -> das alles hat seinen Grund! Daher würde ich gerade im Fall einer Diät auch darauf verzichten :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie können sogar helfen und gleichzeitig stören...

Energy Drinks haben Koffein und das regt den Stoffwechseln. Ein gut funktionierender Stoffwechsel regt die Fettverbrennung an und wirkt sich damit "positiv" aus. 

Allerdings sorgen die chemische Süßung für einen negativen Nebeneffekt. Die Süßungsmittel geben deinem Körper vor, dass er Zucker bekommt, daher wird Insulin hergestellt. Da aber kein Zucker zum abbauen da ist, bleibt zu viel Insulin im Körper und er fordert Zucker. Das führt dann zu Heißhunger...

Wenn du also diszipliniert bist, den Heißhungerattecken widerstehen kannst, ist alles ok :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Forturama
16.09.2016, 11:27

Wie ist das mit dem Insulin. Wird das mit der Zeit dann abgebaut? Oder sammelt sich dann ein Überschuss Insulin im Körper?

0

Energy Drinks mit 0 Kalorien ?
Wo gibt's die ? 😳

Lass dich nicht für dumm verkaufen.
Das Zeug ist voll mit Zucker.
Da können in einem Drink bis zu 9 Zuckerwürfel enthalten sein.
Nur kriegt der Zucker einen anderen Namen, wie Sacharin etcpp

Und obendrein ist der Steck ungesund.

Trink' viel Wasser und zum Körper entschlacken & entgiften, 3 Phasen Tees o.ä. andere Tees.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moopel
16.09.2016, 11:02

Nicht ganz wahr. Es gibt welche mit 0 Kalorien (Red Bull Zero) und welche mit 4 Kalorien auf 100 (Red Bull Sugarfree). Da ist kein Gramm Zucker drin. Allerdings haben die andere chemischen Süßungsmittel drin (nicht Sacharain, sondern Aspartam und Acesulfam K). Die nochmals andere Wirkungen haben als Zucker... und definitiv keineswegs gesünder sind.

0
Kommentar von F4nti
16.09.2016, 12:31

Ich hab' nichts anderes geschrieben.
Natürlich ist Zucker nicht, er heißt nur anders.
Verarsche & irreführend für den Endverbraucher.
Obendrein schüttet man soviel Chemie & Zucker nicht in sich rein.....- wenn man nicht muss !!!

0
Kommentar von F4nti
16.09.2016, 13:03

Ja, von mir aus !!!

Am Ende ist der Mist ungesund bis zum Erbrechen und ist völlig fehl am Platze in einer Diät.

0

Was möchtest Du wissen?