StockX Bestellung - Zoll?

4 Antworten

Eigentlich schon weil bei der App werden ja oft zum Beispiel Schuhe für 110 Euro verkauft die in Deutschland 140eus kosten dann kommt bei verschiffen allerdings noch Zoll drauf weshalb dann diese Schuhe auch wieder 140 Euro kosten

ja, da kommen noch Zölle und Steuern drauf. (das ist eine der Aufgaben des Zolls: Zölle und Steuern kassieren - daher auch der Name "Zoll")

Es entstehen um die 10% Zölle sowie 19% Einfuhrumsatzsteuer. Berechnet wird das auf den Warenwert incl. Versandkosten.

Sind es Markenschuhe? Dann fällt Zoll vermutlich nicht an da die Schuhe vom Zoll entsorgt werden.

Nicht autorisierte Ware wird wie Plagiate behandelt. Stichwort Parallelimportverbot.

Dann fällt Zoll vermutlich nicht an da die Schuhe vom Zoll entsorgt werden.

Selten so ein dummes Zeug gelesen!

0
@stefan1531

Stichwort Parallelimportverbot. Da sind schon viele dran gescheitert. Aber wenn's keine Markenschuhe sind ist es kein Problem.

0
@iq1000

davon hat aber der Fragesteller nix geschrieben. Auch nicht, daß es gefälschte Markenware wäre oder Schuhe, in die Drogen eingenäht sind. Wäre genauso verboten - warum bist Du da dann nicht drauf eingegangen?

0
@stefan1531

Wenn jemand 'Sneaker' bestellt gehe ich davon aus dass es eine Marke ist. Also Nike, Adidas, Puma, egal welche. Da dieser US Schuh nicht für den deutschen Markt ist und die Markenrechte von z.B. Nike für den deutschen Markt ausschließlich bei Nike DE liegen und nicht bei Nike USA wird diese nicht für den DE hergestellt Ware und von Nike DE autorisierte Ware wie ein Plagiat gehandhabt. Stichwort Parallelimportverbot. Daher ist der Import von Markenware immer ein Risiko.

0

Was möchtest Du wissen?