Stockholm im Herbst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur durch die Altstadt zu bummeln oder sich die Stadt auf den vielen Inseln vom Rathausturm (stadshuset) anzusehen, ist schon ein Traum. Man kann ausserdem in die Schären oder auf der anderen Seite in den Binnensee (Mälaren) fahren und an Bord essen und trinken. Sehr gemuetlich. Ansonsten: shopping bei NK (Nordiska kompaniet in der Hamngatan = Innenstadt), Wachparade vor dem königl. Schloss, Vasa-Museum, das fast nur aus dem alten Schiff besteht, das 333 Jahre auf Grund gelegen hat und nun konserviert wurde usw. usw. Es gibt Vieles mehr in und um Stockholm. Also hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt da abundzu hafenfeste an dem strand/der küste da in der nähe von stockholm so abgelegen also auch in stockholm natürlich aber auch in so kleinen benachbarten orten frag da am besten mal den ferienvermieter/hotelservice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Stockholm ist echt schön - war erst im letzten Monat da. Kann mich dem Kommentar von HolgerKusel nur anschließen. Vielleicht noch das Fotomuseum oder Skansen (alte schwedische Häuser aus unterschiedlichen Zeiten in einem Park, mit Erklärungen zur Arbeit und Lebensweise und Zoo). Was aber wichtig ist: ich war im Juli/August - Sommer also- Abends war es aber s..kalt. Ich denke der Herbst wird noch kälter.... Zieh dich also warm an! Liebe GRüße Céline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?