Stochastik und Logarithmus?

3 Antworten

Die Frage an sich ist ja schon beantwortet → Ergebnis ist 5,3451

ABER: Gefragt ist ja, ab wann Wahrscheinlichkeit kleiner als 0,10 ist!

Du hast fast richtig (Klammer fehlt!) angesetzt:

(13/20)^n< 0,10  .... daraus ergibt sich nach Umformung
                              (log von 13/20 ist negativ!!!):
n > log(0,1)/log(13/20)
n > 5,3451 → du musst also 6 mal ziehen!

Bitte gewöhnt euch an, die nötigen Klammern zu setzen, besonders in einzeiliger Darstellung wie hier:

(13/20)^n

-----

Logarithmier mal beide Seiten unter Berücksichtigung der Logarithmengesetze. Dann solltest du auf die Antwort stoßen.

Oder du suchst im Internet nach Umkehrung der Potenzierung.

Und wie geht das Logarithmieren auf beiden Seiten?

0

wenn man sagt „Punkt-Rechnung vor Strich-Rechnung“, sagt man dann nich auch „Strich-Rechnung vor Hoch-Rechnung“... *kicher*

0
@RIDDICC

ich mein „Hoch-Rechnung vor Punkt-Rechnung“... alles klar jetzt... LOL

1

also a^x=0,1 löst man so nach x auf:

a^x=0,1 | ln(.)
ln(a^x)=ln(0,1) | Logarithmen Regeln
x·ln(a)=ln(0,1) | :ln(a)

Ich hab 5,345 raus. Ist das richtig?

1
@cHRIS375

Probe: (13/20)⁵ ≅ 0,116 und (13/20)⁶ ≅ 0.0754

Für 0,1 liegt der Exponent also irgendwo zwischen 5 und 6. Könnte passen.

3

In einer Urne befinden sich zu Beginn eines Zufallsexperimentes 3 blaue und 3 weiße Kugeln. Nacheinander werden 3 Kugeln ohne Zurücklegen gezogen?

1: Tragen sie am nebenstehenden Baumdiagramm die Wahrscheinlichkeiten des Pfades sowie die Pfadwarscheinlichkeiten ein.

2: Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeiten der Ergebnisse: 0 weiße Kugeln wurden gezogen 1 weiße Kugel wurde gezogen 2 weiße Kugeln wurden gezogen 3 weiße Kugeln wurden gezogen

b= blau w= weiß

...zur Frage

Wie löst man diese aufgabe mit Zufallsexperimenten?

Ich versteh diese eine Aufgabe nicht und bin mittlerweile fast am Verzweifeln. Die ersten zwei Teilaufgaben hab ich schon gelöst, aber hier komm ich einfach nicht weiter:

Man hat 2 Urnen in denen sich jeweils blaue & gelbe Kugeln befinden. Die Anzahl der verschieden farbigen Kugeln sind gegeben. Man wählt zufällig eine der beiden Urnen und zieht daraus zweimal hintereinander eine blaue Kugel ohne Zurücklegen. Man soll die Wahrscheinlichkeit berechnen, dass man die erste Urne gewählt hat.

Ich glaub ich brauch einfach nur einen Denkanstoß, wenn mir also irgendwer einen Ansatz geben kann, wie man die Aufgabe löst, wäre ich sehr dankbar :)

...zur Frage

Warum Gegenereignis bei logarithmus?

Warum muss ich das Gegenereignis für sen Logarithmus verwenden (bei Stochastik) und nicht einfach die normale Wahrscheinlichkeit für des Ereignis?

Bsp. Wenigstens eine Rote Kugel bei n-Ziehungen: 0.4 wahrscheinlichkeit Gegenereignis: 1-0,6 Und dieses nimmt man dann für logarithmus warum nicht direkt 0,4? Warum kommt dann auch ein anderes Ergebnis raus?

...zur Frage

Hilfe bei Matheaufgabe 9. Klasse?

In einem Behälter befinden sich 6 schwarze und 9 weiße Kugeln. Nacheinander werden 2 Kugeln ohne Zurücklegen gezogen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass hintereinander 2 weiße Kugeln gezogen werden, ohne dass die erste zurückgelegt wird? Danke im Vorraus!

...zur Frage

stochastik urnenmodell hilfe?

hallo zusammen,

undzwar bräuchte ich bei der lösung der folgenden aufgabe ein wenig hilfe

aufgabe:

in einer urne befinden sich

11 rote 10grüne 7blaue 12gelbe

kugeln. es wird 5 mal ohne zurücklegen gezogen wie hoch is die wahrscheinlichkeit exakt eine rote und eine grüne kugel zu erwischen

google gibt keine auskunft über die genauere herleitung der forlmel, weil mit den üblichen urnenmodell formeln mit oder ohne zurücklegen funktioniert das nicht

lg

...zur Frage

Stochastik Urnenmodell Mindestens?

In einer Urne liegen 12 Kugeln: 6 rote (r), 5 blaue (b) und 1 grüne (g).
Es werden 3 Kugeln ohne zurücklegen gezogen

Ereignis E: es wird mindestens eine rote Kugel gezogen BESTIMME DIE WAHRSCHEINLICHKEIT (E)

Frage: Ich dachte man müsste das mit Hypergeometischer Verteilung machen, aber da es "mindestens" ist weiß ich nicht wie ich das berechnen soll.
Bitte hilf mir, ich hab Klausur am Montag!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?