Stochastik Übungsaufgabe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

beim ersten bin ich schon der Meinung dass du das einfach multiplizieren kannst.

(2)

man würde die beiden Wahrsch. multiplizieren wenn es um die Frage geht wie hoch die Wahrscheinlichkeit für einen Schüler ist, erst unter den 40 und dann unter den 30 % zu sein, wenn man ihn zufällig auswählt. ingsgesamt haben sicher nicht genau 12 % in beiden Fächern gute Noten

es können zwischen 0 und 30% sein ;)

Was möchtest Du wissen?