Stirnkopfschmerzen schon seit 4 Wochen was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh zu einem Schmerztherapeuten oder Neurologen. Wenn die Kopfschmerzen anfallsartig auftreten, könnte es Clusterkopfschmerz (Bing-Horton-Syndrom) sein, dagegen hilft Sauerstoff-Inhalation. Ich wurde jahrelang fälschlich gegen Stirnhöhlen-Katarrh behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sollte vielleicht mal ein MRT gemacht werden. Frag doch mal dein Hausarzt, der sollte es eigentlich wissen was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?