Stirn belastet

3 Antworten

sicher ist deine stirn verspannt und gut wären massagen, wenn du nicht zum masseur möchtest solltest du dich selber massieren und vieleicht einen waschlappen nehmen und die stirn damit rubbeln und auch mit den fingerspitzen immer mal wieder massieren, am besten ist sicher eine art kur damit sich die verspannung auflösen kann. es ist wichtig dass man enspannung in den tag einbaut und sich pausen nimmt um das leben zu genießen und immer wieder loszulassen damit es nicht soweit kommt

Vllt ist die Haut an der Stirn gespannt. Benutz mal eine Feuchtigkeitscreme.

oder benutz ein Pfefferminz-Öl - hat auch mir geholfen ;-)

Wie oft soll ich mich damit einschmieren? Oder reicht einmal? :D Hört sich einfach zu einfach an :D

0
@fafuu

Bei mir hat einmal gereicht. ich hab mir des halt immer wenn die schmerzen da waren drauf gemacht :D , hat dann auch relativ schnell gewirkt ;) Hört sich einfach an und ist einfach :D

1

Ständig angespanntes Gesicht?!

Hallo, mir fällt immer wieder auf das mein Gesicht total angespannt ist, also meine Muskeln an der Stirn und den Schläfen, auch am und ums Ohr rum aber meistens nur Rechts, dann lasse ich wieder locker aber wenig später wird es wieder angespannt und ich merke das nicht mal. :-( Manchmal habe ich davon auch Kopfschmerzen, vorallem im Stirnbereich!

Was kann man dagegen tun, weil auf dauer macht das ja sicherlich Falten und die kann ich mit 16 noch ganz und garnicht brauchen.

...zur Frage

Hilfe Falten mit 24 (w)?

Ich habe nervige Linien an der Stirn, an den Augen und am Mund... angebliche "Mimikfalten" bzw "Lachfalten" komischerweise hatte ich diese mit 20 noch nicht... ich fühle mich mit 24 voll alt dadurch könnte den ganzen Tag heulen. Das ist doch nicht normal das man mit 24 schon Falten hat, oder?

...zur Frage

Kann man eine Beule auf der Stirn operativ entfernen lassen?

Als kleines Kind habe ich mir** beim Spiele eine Beule auf der Stirn geholt**, sie war ziemlich dick fast wie ein halber Tennisball, sodass meine Mutter auch direkt mit mir zum Arzt gefahren ist. Wir haben sie** gekühlt** und die Beule ist damals auch wieder zurück gegangen, nur dadurch, dass ich mich an dieser Stelle öfters verletzt habe, hat sich diese Stelle auf der Stirn verdickt. Von der Seite und vor allem auch auf Fotos mit Blitz sieht man die Beule sehr, was mich natürlich sehr stört. Ich glaube nicht, dass man jetzt noch was mit kühlen oder i-welchen Cremes vermindern kann, wenn doch würde ich mich natürlich über Tipps freuen, meine eigentliche Frage wäre Jetzt:

***Lässt sich eine Beule operativ von der Stirn entfernen oder ist das schwierig? ***

...zur Frage

was stimmt mit meiner stirn/kopfhaut nicht?

ich habe folgendes problem:

da ich meine stirn viiiiiiiiel zu hoch finde runzle ich sie immer damit sie kleiner wirkt. aber wenn ich meine stirn mal nicht runzle und locker lasse zieht sich meine kopfhaut nach hinten und es kommt halt son ziehendes gefühl was echt nervig ist und kopfschmerzen verursacht. woran liegt das?

hat das stirnrunzeln irgendwelche nebenwirkungen außer falten? :D

...zur Frage

Habe Kopfschmerzen (rechts bei meiner Stirn)

Habe Kopfschmerzen rechts von meiner Stirn und das immer wieder habe schon so oft Paracetamol getrunken es hilft vllt. für 1-2 Stunden und dann kommen die Kopfschmerzen wieder und es fühlt sich an als ob die Schmerzen in meinem Kopf drinnen sind usw. ich habe Angst Hirntumor zu haben kennt sich da jemand aus? :(

Lg, David

...zur Frage

Hautunebenheiten - was genau kann es sein...?

Hallo, ich habe seltsame unebenheiten auf der stirn, es sind keine pickel und diese teile sind schon seit mehreren monaten dauerhaft dort. was ist das und wie kann man das entfernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?