Stirbt niemand gegen seinen Willen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht spielst du auf die Erfahrung in Krankenhäusern und Hospizheimen an, dass manche "kämpfen müssen", bevor sie loslassen können.

Vielleicht könnte man formulieren: "Manche werden vom Tod besiegt und manche können bewusst sterben." -  Aber auch diese Formulierung hat natürlich ihre Schwächen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eselspur
18.12.2015, 20:44

Danke für den Stern!

0

Wenn er ,,umgebracht``wird schon wieso?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder stirbt irgendwann auch wenn er einen "Starken" willen hat. Die Organe werden einfach irgendwann zu schwach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?