Stirbt meine Katze? was kann ich tun?

6 Antworten

Sie hat Antibiotika bekommen, das leider nicht von einer Minute zur anderen wirkt. Du solltest sehen, dass Deine Katze trinkt, notfalls musst Du ihr Wasser mit sanfter Gewalt, d.h. einer Spritze ohne Nadel einflössen. Versuche auch mal, ihr ein wenig Naturjoghurt zu geben, das hilft meist gegen Durchfall und Erbrechen und die meisten Katzen mögen ihn. Die Augen kannst Du mit einem feuchtwarmen Tuch von oben nach unten abwischen.

Es war schon besser, dass Du sie bei Regen reingeholt hast und ich hoffe, Du hast sie getrocknet. Lass sie nicht allein, rede mit ihr, streichle sie und versuche auf jeden Fall, Joghurt und Wasser zu geben. Alles Gute für Dich und Deine Katze.

Ja, das kenne ich von meiner Katze auch, dass sie draußen bleiben wollte, um zu sterben. Ich würde aber mit ihr in eine Tierklinik fahren und zwar sofort. Vielleicht haben die Doc`s da noch eine Idee.. Vielleicht schlagen sie auch eine Infussion vor. Viel Glück.

Wie alt ist denn deine Katze? Leider klingt das alles nicht sehr gut ... aber du kannst im Moment nicht viel mehr machen. Es scheint was akutes zu sein, weil sie hohes Fieber hat! Aber du warst mit ihr beim Tierarzt und das Antibiotika müsste gegen Fieber helfen ... Katzen ziehen sich schon zurück zum Sterben, aber sie ziehen sich auch zurück, wenn sie krank sind und sich einfach ausruhen müssen! Mach es ihr so bequem wie möglich ... bleib ganz ruhig bei ihr und sprich beruhigend mit ihr (nicht traurig, sondern eher ermunternd, denn Tiere merken am Tonfall, wenn irgendwas nicht stimmt) ... stell ihr immer wieder Wasser und Futter hin ... du kannst auch versuchen, ihr mit einer kleinen Pipette oder Spritze (ohne Nadel) ein bisschen Wasser einzuträufeln ... Es ist immer schlimm, wenn ein geliebtes Tier krank wird und dann vielleicht stirbt! Aber jetzt würde ich mal noch optimistisch sein und hoffen, dass sich deine Katze wieder erholt! Wenn es ihr morgen nicht besser geht oder auch jetzt von Stunde zu STunde schlechter geht, würde ich nochmal zum Tierarzt (Tierklinik) fahren. Da kann man rund um die Uhr hin. Viel Glück!

Wie soll meine männliche Katze heißen?

Weiß, orange getiegert und ganz klein 😇

...zur Frage

kann es tödlich werden wenn eine katze chilli nimmt?

meine katze hat einmal chili abgelegt. danach hat sie häftig gehustet schlecht geatmet und konnte kaum stehen. ist das sehr schlimm. und stirbt sie? bitte antwort

...zur Frage

Mein Freund hat meine Katze geschlagen und rausgeworfen, ich habe kaum Freunde, soll ich sie wirklich hergeben?

Hallo...

Bin momentan völlig verzweifelt und traurig und auch am Ende, und möchte mir was von der Seele schreiben weil es mir echt mies geht...

Klar eine Katze kratzt etwas an den Möbeln oder am Sessel, das ist normal das ist eine Katze... Einmal hat die Katze das war aber unabsichtlich den Spiegel runtergeschmiessen... dieser ist zerbrochen. Wenn die Katzenkiste zu voll war und sie keiner gemacht hat, hat die Katze schon mal vor die Kiste gepinkelt.

Trotzdem es ist meine Katze und ich liebe sie über alles... und bitte euch mir irgendwie zu helfen oder mir einfach nur zuzuhören... :°(

Gestern fing alles ganz normal an... die Katze mauzte etwas in der Früh weil sie Hunger hatte... er hat sie gefüttert und wollte danach noch spielen, aber dann wurde mein Freund böse weil sie nicht aufhörte zu mauzen und hat sie angebrüllt die Katze war Mucksmäuschenstill danach und rollte sich in eine Ecke. Danach gingen mein Freund und ich gingen einkaufen und ich liess meine Schlapfen auf den Boden liegen. Als wir zurückkamen hat meine Katze die Schlapfen beinahe zerstört, also am Schaumstoff herumgekratzt...

Ich fand das nicht so tragisch weil man konnte sie noch anziehen und man sah nichts davon.. %-|

Daraufhhin weil bei ihm anscheinend das Maß voll war, ist er auf die Katze zugerannt hat sie angebrüllt eine Weile lang verfolgt, und klar die Katze hat Angst!!! Vor lauter Panik hat sie sich angepinkelt und hat meinen Freund getroffen, der war natürlich noch wütender und brüllte noch lauter... danach drängte er sie in eine Ecke und schlug mit einem Schlapfen auf das Tier ein, Vor lauter Angst hat die Katze gefaucht, ich hab ihn angeschriehen er soll aufhören die Katze hat es schon verstanden!! :°( :°(

Mir blutete einfach das Herz! :°( Ich konnte das nicht ertragen! :°( dann liess er von ihr ab und die Katze versteckte sich unter dem Bett.

Er meinte darauffhin wenn die Katze heute Abend nicht weg ist, dann schmeißt er sie raus und macht die Tür zu und es ist ihm scheißegal was mit dem Tier passiert. Ich hab versucht mit ihm zu reden und hab geweint, weil die Katze ist für mich mein ein und alles! Ich hab sie schon seit klein auf und ich liebe sie total.. Ja manchmal macht das Tier ärger, aber ich liebe sie einfach das ich darüber hinwegsehe, jeder hat mal einen schlechten Tag.. :°(

Jedenfalls gestern Abend hab ich sie schweren Herzens zu meiner Mutter vorübergehend gebracht... Ich konnte es nicht verantworten das er meinen Amigo vor die Tür setzt.... :-(

Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen, hab so sehr geweint und hab meine Katze vermisst, sie war immer für mich da und ist erst 3 Jahre alt... :°(

Ich verstehe auch, das ist die Wohnung von meinem Freund, wir sind vor 1 1/2 Jahren hier eingezogen und ihm war von Anfang an klar das ich eine Katze habe und das war auch damals in Ordnung...

Was soll ich machen?

Mir geht das so nahe... ich fang grad wieder an zu Heulen... Meine Augen sind so rot und geschwollen vom vielen Weinen... hab auch schon genü

...zur Frage

katze kann wieder gesund machen nach nierenkrankheit?

hallo ich bin es wieder , leider habe ich heute erfahren das meine katze nierenerkrankung hat wie man das auch nennt und jeder sagt sie würde sterben aber ich glaube nicht dran das er stirbt weil er ist so stark! er frisst, er geht raus mindestens 6stunden lang und trinkt. ich will nicht das er stirbt ich liebe ihn doch😓 bitte helft! gibt es eine chance die krankheit völlig zu heilen😓😭 eure liah😭💋

...zur Frage

Was sieht eine Katze im Spiegel?

Hallo,

ich stelle mich manchmal mit meiner Katze auf dem Arm vor dem Spiegel. Was mich wundert ist, dass die Katze das Spiegelbild vollkommen ignoriert. Das ist für mich ein Rätsel. Folgendes ist doch Fakt: Die Katze sieht denjenigen, der ihr "Herrchen" ist im Spiegel. Auf dem Arm ihres "Herrchen" sitzt etwas. Wenn die Katze nun kein eigenes "Ich" hat, kann ich verstehen, dass sie sich nicht als Subjekt erkennt. Aber sie müsste doch mich erkennen?! Wenn sie mich, als reales Subjekt, auf dessen Arm sie tatsächlich sitzt, akzeptiert, müsste es sie im besten Fall wundern, dass es da doch ein zweites, scheinbar identisches Subjekt gibt. Akzeptiert sie mich nicht als reales Subjekt, auf dessen Arm sie sitzt, sondern ist dies für sie nur eine Tatsache, müsste sie doch wenigstens versuchen, auf den Arm meines Spiegelbilds zu kommen. In beiden Fällen müsste sie also mein Spiegelbild verwirren und sie müsste neugierig sein. Das ist sie aber nicht.

Als sie noch ganz klein war, hat sie versucht, ihr Spiegelbild anzugreifen. Das tut sie jetzt nicht mehr. Ich denke mal, dass sie sich nicht als "Ich" im Spiegel erkannt hat sondern lediglich gelernt hat, dass das Spiegelbild nichts sinnvolles für sie ist. Mit mir aber müsste sie doch wenigstens mich erkennen.

Also meine Frage: was sieht meine Katze in diesem Spiegelbild?

...zur Frage

was passiert wenn katzen sterben?

woran sterben katzen wenn die bis zum tod noch gesund waren ? wenn die katze 20-22 ist stirbt sie dann einfach weil die ihr mindestalter erreicht hat ? ich versteh das nicht so ganz stirbt eine katze nur an dem alter ?

und was passiert mit katzen leichen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?