Stirbt mein Fernseher den langsamen Tod?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind ja wieder "Experten-Antworten" 

Denkbar wäre eine kalte Lötstelle und das es dort tatsächlich schmort. Legendär war früher dafür Grundig mit einem 5-Mark großen Loch in der Platine als Endergebnis am Ablenkstecker.

Achtung - vom Fachmann prüfen lassen, es besteht akute BRANDGEFAHR!

Ich habe übrigens noch den Beruf des Radio- und Fernsehtechnikers gelernt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pantilo
03.06.2016, 22:10

Strom ist immer aus, wenn ich nicht da bin, oder schlafe. Wenn es gar nicht mehr geht, fliegt das Teil eben raus.

0

die frage ist, wie intensiv es nach verscmorter leiterplatte richt.
so ein leichter elektronischer geruch kann auch schon alleine vom Staub
der sich in dem gerät angesammelt hat rühren.

wenns wirklich
stinkt, sollte man das gerät mal unter die lupe nehmen (lassen) aber in
der regel sollte sich ein ernsthafter schaden auch durch andere symtome
wie knistern, bikdstörungen oder tonaussetzer manifestiren.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Fernseher einige Jahre alt ist kann das auch mal an langsam kokelndem Staub liegen. Wenn es die Leiterplatte selber wäre, wär´s wohl schon um deinen Fernseher geschehen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?