Stirbt man wenn man mit Metal eine Steckdose anfässt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit einem Musikgenre lässt sich eine Steckdose leider nur schwer anfassen.


Falls du aber "Metall" meinst, dann kommts drauf an. Berührst du die Plastikverkleidung der Steckdose mit dem Metall, dann hat das keine weiteren Auswirkungen, sofern nicht grade ein Gewitter herrscht, ihr keine Blitzableiter installiert habt und der Strom aus der Steckdose herausfährt. Passiert alle paar Jahre mal. In Uganda. Also bei uns unwahrscheinlich.

Berührst du mit dem Metall aber die beiden Kontakte,gibts nen Stromschlag, sofern der Schutzschalter nicht ausgelöst wird, und du erliegst sehr wahrscheinlich an den 230Volt, die dann durch deinen Körper jagen. Außer du bist so klug, in eine Starkstromdose zu fassen, dann bist du dank der 400Volt doppelt tot.

Fazit  -lass den Unsinn

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man durchaus! Dein Herz kann durch den elektronischen schock aus dem Takt geraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
01.02.2016, 12:34

Wenn schon, dann elektrisch bitte, nicht elektronisch.

1
Kommentar von Thunderman37
08.02.2016, 21:24

Mein Fehler ;)

0

Rufe jetz die polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justus1091
01.02.2016, 12:31

wieso?

0

Nein, die Steckdose selbst ist ja in der Regel aus Plastik. Wenn Du allerdings mit einem metallenen Gegenstand beide Kontakte berührst, wird es lebensgefährlich. Zwar löst bei einer anständigen Installation dann sofort der F1 Schutzschalter aus, aber wenn es dumm läuft, gibt es z.B. einen Herzstillstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasse das ist nicht ungefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?