Stirbt man von einer hohen Menge promethazin- neuuraxpharm tropfen?

5 Antworten

Die gleiche Frage hast Du schon einmal nur mit dem Medikament "Medikinet" gestellt. Ich frage mich, was nimmst Du für einen Medikamentencocktail. Nein, ich werde Dir keine Antwort darauf geben. Lies den Promethazin-Beipackzettel und Deine Frage erübrigt sich.

Solche beipack Zettel, genau so wie die Ärzte sagen dir natürlich nicht das du damit sterben kannst. Entweder nimmt es dann nämlich keiner mehr wollen oder sich als gleich damit umbringen. Deswegen wollt Ich hier nochmal fragen..

Und im übrigen zu denn von dir genannten Medikamenten gehören nach Antidepressiva noch seroquel und noch so n traume blocker. Aber bald wird hoffe Ich noch was gegen meinen Verfolgungswahn dazu kommen.. der is nämlich am schlimmsten

0

Das steht im Beipackzettel unter : " Wenn Sie eine größere Menge "Promethazin neurax Lösung" eingenommen haben"

So wie ich das herauslese ist das keine angenehme Sache davon eine Überdosis zu nehmen, was ich dir auch nicht raten würde. Ich bekam selbst dieses Medikament verschrieben, allerdings in Tablettenform. Meine Ärztin sagte nur zu mir : Sie müssen nicht alle aufeinmal nehmen, sie können sich sowieso nicht damit umbringen ...

Das war das, was man mir sagte, wahrscheinlich ruft man irgendwann freiwillig den Krankenwagen, Krampfanfälle sind sicher nicht lustig.

Wieso willst du das wissen?  

Weil es mich interessiert.. Nicht weil Ich mich töten will. Aber Ich hab gemerkt das Ich die tropfen mittlerweile schon ziemlich oft nehme und habe eben einfach gefragt was wohl passiert wenn Ich die ganze Flasche trinke.. schlafe Ich dann nur n paar Tage oder sterbe Ich.. oder wachhe Ich normal am Morgen auf.. und ab wann sind es zu viel tropfen? Im beipackzettel steht dazu nix

Natürlich steht im Beipackzettel etwas über eine Überdosierung des Medikamentes!

0

Was möchtest Du wissen?