stirbt man von aids

11 Antworten

wenn man dieses Virus in sich hat, wird das körpereigene Immunsystem schwächer -- eine andere Krankheit, die der Körper sonst erfolgreich bekämpfen kann, kann dann auch zum Tod führen

wir haben einen bekannten in der familie und der hat das schon über 20 jahre ,geht allerdings 2 mal im monat zum krankenhaus und was die da genau machen weiß ich nicht,aber ich weiß das er sogar noch mal geheiratet hat und trotz aids sind sie glücklich. es gibt unterschiedliche verläufe der krankheit und es ist nicht immer nur sex,oder unter schwulen so ,man kann aids auch anders und unschuldiger weise bekommen,sogar kinder werden damit geboren und sind schon im mutterleib infiziert.
es gibt möglichkeiten sich genau darüber zu informieren,wenn man es auch wirklich wissen will. eine frohe weihnachten wünsche ich.

Auf Grund neuer Medikamente kann man heute mit einer HIV Infektion durchaus noch 30 Jahre leben. Ist AIDS erst einmal ausgebrochen (was nicht mit der HIV- Infektion identisch ist), ist der Verlauf deutlich schneller.

Was möchtest Du wissen?