stirbt man , wenn...?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich weiß von einem Bekannten, der hat für eine Hausbewohnerin immer einen ganzen Einkaufswagen voll flips gekauft. Davon hat die sich tatsächlich über Jahre ernährt. Eines Tages lag sie tot auf m Bett. Mach das nicht. In den Süßigkeiten ist zwar viel Zucker und du kannst dich sicher eine Zeit so ernähren. Ich würde aber sagen, dass es mit dir dann eines Tages genauso endet. Ernähr dich doch gesund. Die Lebensmittelindustrie hat dich mit ihren Chemie-Aromen schon abhängig gemacht. Dein Körper will jetzt nur noch mehr von dem Zeug, wo kein bißchen echte Frucht drin ist, auch wenns so wahnsinnig nach Erdbeere schmeckt. Sag dich von dem Zeug los. Dein Körper hat dein womöglich richtige Entzugserscheinungen, aber fang an, dich mit gesunden Bio-Lebensmitteln vollwertig und ohne Chemiestoffe im Essen zu ernähren. Du musst nur anfangen, dann willst du das tolle Körpergefühl, dich gesund und pudelwohl zu fühlen, nicht mehr missen und willst freiwillig, das , was du da jetzt isst, nicht mehr in DICH stopfen. SG.

Ich kann jetzt keine wissenschaftlichen Beweise anführen aber ich halte es für wahrscheinlich, weil dem Körper viele Nährstoffe fehlen. Es wird sich wahrscheinlich erst in Mangelerscheinungen zeigen, aber wenn derjenige das seeeehhhhrrrr lange durchführt könnte es schon zum Tod kommen. Ich habe keine Vorstellung davon, wie lange das dauert,es wird natürlich auch abhängig von den Süßigkeiten sein.

sterben wirste nicht wenn genug trinkst, es wird höchstwahrscheinlich nur zur unterversorgung von vitaminen und mineralien kommen (können auch keine Vitamingummibären vermeiden)

Ja ... man stirbt ... auch davon.

Aber man fällt nicht plötzlich um und stellt fest, dass man tot ist ... nein, so ist das nicht,man stirbt nicht sofort.

Zuerst wird man krank ... und durch diese gesundheitschädigende Ernährung verschlechtert sich der Gesundheitszustand generell ... und diese Gesundheitsverschlechterung ist der Grund für eine wesentlich kürzere Lebenserwartung.

Und was das Allerblödeste dran ist ... ehe man tot ist, hat man nur mehr wenig Freude am Leben, weil Mangelernährung (und dies ist eine) depressiv und lustlos macht.

Nein..Zuerst werden nach einiger Zeit andere körperliche Symptome auftreten...

Nein sterben wirst Du davon nicht, aber Du wirst Dir den Magen ruinieren und dann musst Du Dich übergeben.

Solange du genügend trinkst, nicht. Warum auch?

Goldi11 26.03.2012, 19:49

keine nährstoffe??

0
morph113 26.03.2012, 19:54
@Goldi11

Naja ein paar Wochen kannst du auch komplett ohne Nahrung leben. Mit Nahrung, auch wenn es nur Süssigkeiten sind, erst recht.

0

Melde Dich bei Deine Krankenkasse vorsorglich als Diabetiker an un denn kannst ja machen.

Wenn wengstens nen bischen Plus dadran rausfinden willst denn nimm Marzipanrohmasse un Rosinen.

Aber wenn diese typische Süssigkeitenschoisse meinst - nen besseren Schnellkrankmacher ohne unmittelbar von sterben kannste woll nich finden. Vergiss nich Cola hinzu trinken damit richtig reinhaut ;o)) ;o))

Sterben is später ne Nebenwirkung steht in Beipackzettel ;o)) ;o))

Goldi11 26.03.2012, 20:52

ja, ich habs ja verstanden:D

0
Humpelschtilz 27.03.2012, 07:38
@Goldi11

grins ;o))

Wenn gerne Süsses magst an allerliebsten - nu denn steig ma sinnvoll um auf getrocknete Aprikosen, Datteln, Rosinen, Nüsse...... Trockenobst un Nüsse sind auch schön süss aber gut fürn Körper zwecks ne ungesunde Schokisucht bischen eindämmen können. ;o))

Wenn als Kleinkind hingefallen bist un geheult hast - hat Oming Dir denn immer Bonbon oder Stück Schoki gegeben un gesagt das macht dis gleich wieder heile!? Wenn irgendwo was belohnt werden sollte - haben die Erwachsenen Dir denn immer meistens Süssigkeiten gegeben.... ?? ;o))

Also so kann Zucker-Sucht entstehen. Dir wünsch ich das diese Frage nur ne Hüpothese is - sons steig erstma um auf Trockenobst! ;o))

0

Du stirbst nicht, trinken nicht vergessen. Kann sein, dass du einen Zuckerschock bekommst.

ich denk nicht,außer das es voll ungesund ist.

ne, nur bei mcdonalds ist das so

Dann müsste es mehr Tote geben.

neeein... musst halt was trinken. aber es ist seeehr ungesund.

Was möchtest Du wissen?