Stirbt er jetzt (Meerschweinchen)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann immer zum Tierarzt - es hat immer eine Tierklinik oder ein Tierarzt für solche Notfälle offen. Ruf einfach mal bei Deinem TA an und höre den Anrufbeantworter ab.

Oder google unter Tierarzt Wochenenddienst und dann Deinen Städtenamen eingeben.

Alles Gute. lg Liselotte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armeefrosch
17.01.2016, 22:12

Er ist gerade gestorben. Ruhe in Frieden Julian <3

1
Kommentar von Armeefrosch
18.01.2016, 20:13

Danke ja zum Glück hatten wir ihr ganze 7 Jahre ;) danke für die Tipps!

1

Solche Verhalten hatte mein Hamster kurz vor dem Tod. Vielleicht ist es für ihn einfach Zeit, zu gehen. Aber versuche vielleicht trotzdem, in der Tierpraxis anzurufen. Vielleicht ist trotzdem jemand erreichbar, der dir Auskunft dazu geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kennst du ja Jemanden der ein Tierarzt ist oder sich sehr gut damit auskennt.

Vielleicht solltest du das Meerschweinchen in einen Seperaten Käfig setzen damit sich die anderen nicht anstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierklinik hat immer auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiselotteHerz
17.01.2016, 10:07

Nicht jede - als ich mit meiner Katze an einem wochenende nachts zur Tierklinik musste, hatte nur eine der drei Tierkliniken in meiner Umgebung Dienst!! Was ja auch Sinn macht - die wechseln sich ab.

0
Kommentar von Armeefrosch
17.01.2016, 22:28

Er ist gerade gestorben. Ruhe in Frieden Julian <3

0

Hey!

Fahr sofort zum Tierarzt! Es gibt immer einen Notdienst! 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ihn bei dieser Kälte draußen gelassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armeefrosch
17.01.2016, 10:12

Nein aber vor der Kellertreppe ist es nicht allzu warm.

0
Kommentar von hirschkartoffel
17.01.2016, 10:14

schöner Platz vor der kellertreppe

0
Kommentar von LGWatson
17.01.2016, 11:05

Am besten kann dir da der Tierarzt weiter helfen. Eigentlich müsste jeder eine Nozfallnummer haben. Ruf mal da an und frag nach, was der Fachmann dazu sagt. Sicher ist sicher

0

Was möchtest Du wissen?