Stirbt eine Agave nach der Blüte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Glimmer,

Laut diesen Link: http://www.portu.ch/startseite/portu.ch/die-agave/ stirbt die Algave zwar nach der Blüte, jedoch nur der Hauptzweig. Die Nebentriebe leben weiter.

LG Wolpertinger

Ich danke Euch für die guten Antworten. Seitentriebe hat sie ja gebildet,also bleibt mir wenigstens etwas von der Pflanze erhalten.

Wie gehe ich denn nun vor? Schneide ich die Seitentriebe ab damit sie keinen Schaden nehmen wenn die Mutterpflanze stirbt oder warte ich einfach ab?

Habe mal nach einem Bild der Sorte von mir gegoogelt:

http://www.hydrotip.de/datenbank/gross/DSCF0112_Agave-deserti.jpg

Liebe Grüße,Glimmer

0
@Glimmer

ich würde die Seitentriebe nicht abschneiden. Lass die Pflanze einfach.

Ich denke der Haupttrieb wird abtrocknen und die restlichen Triebe werden sich weiterentwickeln.

In der Natur würde ja auch niemand die Triebe abschneiden.

0

Ja, die Agave stirbt, aber bevor sie blüht wird sie viele neue Ableger produzieren. Wenn du die eintopfst wirst du wieder eine Agave haben.

Es gibt ca. 200-300 verschiedene Agavensorten. Dass eine nach der Blüte stirbt habe ich noch nie gehört. Also - einfach auch nach der Blüte mit Wasser versorgen und den abgestorbenen Blütenstengel abschneiden. Ich denke dann wirst du keine Beerdigung vorbereiten müssen.

Warum stirbt meine Zimmerpflanze?

Hallo! Ich habe eine Zimmerpflanze geschenkt bekommen. Sie war als Bäumchen gewachsen mit vier sich umschlingenden Stämmen. Die Blätter sehen so aus wie bei der Pflanze auf dem Bild. Wie heißt die Pflanze und wie pflegt man sie? Mein Bäumchen verliert seine Blätter nachdem sie schwarz werden. Das Schwarzwerden beginnt immer am Ansatz der Blätter. Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Einblatt Pflanze

Hallo, kann mir bitte jemand helfen? Hab einen kleinen Einblatt Zimmerpflanze geschenkt beckommen. Es wa sehr schön und lange hatte ich viele Blüten, danach war der Topf zuklein meiner meinung nach uns ich hab es umgetopft, danach ist es größer geworden aber in letzten 3 Jahren keine einzige Blüte. Es wird normal gegossen und sichtlich fühlt sich wohl, außer keine Blüte. Ist das normal oder mach ich was falsch? Wenn jemand mir antworten kann, das währe super. Danke

...zur Frage

Um welche Zimmerpflanzenart handelt es sich?

Ich habe einen kleinen Ableger dieser Pflanze geschenkt bekommen und mittlerweile ist daraus eine ansehnliche Pflanze geworden. Leider kenne ich die Art dieser Pflanze nicht und hoffe auf Eure Mithilfe.

Die Details:

Hängepflanze, zur Zeit 3 ausgewachsene Äste mit 70 - 80 cm Länge. Ein kleiner 4. Ast wächst gerade. Blätter 5 cm lang, 2,5 cm breit. Blütenfarbe ist Rot, aber zur Zeit keine vorhanden. Ich habe Bilder dazu hochgeladen.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

HooverTPau

...zur Frage

Was ist das für eine Pflanze? (siehe Bild)

Habe eben eine Pflanze geschenkt bekommen nur weiß leider keiner wie sie heißt ;D Hoffe es ist auf dem Bild zu erkennen, die Kamera war ziemlich schlecht.

Sie hat große Stacheln am Stiel und auf den Blättern (sehen aus wie die einer Rose) und eine Blüte mit weißen Blütenblättern. Soll übrigens auch ein Nachtschattengewächs sein hat die Person glaube ich mich zu erinnern dazu gesagt (?).

Hoffe es kann mir jemand helfen.

...zur Frage

Orchidee "Dendrobium kingianum" Getaucht stirbt sie jetzt?

Ich habe so eine noch sehr klein geschenkt bekommen und da sie sehr trocken war habe ich sie jetzt mal für wenige sekunden getaucht abtropfen lassen und wieder in den Übertopf gestellt.. nun habe ich aber gelesen das sie eine 6 wöchige trockenzeit brauchen weil sie sonst nicht blüht :/ stirbt sie jetzt oder bleibt einfach die blüte aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?