Stirbt Bill in "Kill Bill 2"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tot? Das ist keineswegs sicher! Man sieht Bill nur zu Boden fallen und nimmt an daß er tot sei, so wie es nach Stand dieser "Herz-Explosionstechnik" eigentlich auch sein sollte. Doch könnte es durchaus sein, daß Bill sich nur (so wie er das zuvor mit seinem Töchterchen gespielt hatte, als Kiddo ihn aufsuchte)tot gestellt hatte - dafür spricht auch, daß er einen Schritt weiter ging, als er laut Beschreibung hätte machen können. Ist das denn Niemandem aufgefallen? Schaut's euch nochmal an und zählt mit...

Ergo: das Bill tot sei wird an keiner Stelle festgestellt - der betrachter geht lediglich davon aus, daß er nun tot sein sollte bzw. müßte. Aus diesem Zusammenhang heraus ließen sich durchaus - wie von anderer Seite angefragt - Teil 3 und Teil 4 erstellen. Dumm nur, daß David Carradine als Darsteller des Bill, inzwischen (auf dubiose Weise) tatsächlich verstorben ist. Wenn Tarantino in der Tat eine Fortsetzung wollte, ist er an dieser Stelle doch ganz schön gefordert. Doch Phantasie hat er ja, wie man bislang feststellen konnte...

Jepp, und zwar durch die „Fünf-Punkte-Pressur-Herzexplosions-Technik“ - der hatte keine Chance, nur noch seine paar Schritte .... ;-)

Einer der besten Gags der Filmgeschichte. DH

0
@YuLy42

Stimmt genau - aber das ist es ja, was Tarantino so gut macht: seine skurilen Gags und Anspielungen auf die ganzen Trash- und B-Movies.

Ich hab die Szene gefunden: http://de.youtube.com/watch?v=nKAraSljMKA

0

Leih Dir den Film aus.

Was möchtest Du wissen?